•  50.000 Artikel sofort verfügbar
  •  kostenlose Rücksendung
  •  individuelle Bike-Beratung
  •  30 Tage Rückgaberecht
  •  Ratenkauf / JobRad-Leasing
SKU
226808701
Abstract Product Id
32635
Concrete Product Id
126431
Geringer Bestand
Geringer Bestand

Magura Vyron eLECT Vario-Sattelstütze 30,9 mm

(1)
(1)
Best.-Nr.: 226808701

UVP 449,90 € 354,90

Preis inklusive MwSt.
zzgl. 2,95 € Versand nach Deutschland

Du bist dabei das Standard-Modell zu kaufen.
Deine Konfiguration wird nicht übernommen,
falls du dein konfiguriertes Bike kaufen möchtest, klicke hier.

Oder möchtest du mit dem Kauf des Standard-Modells fortfahren?

Details

Unendliche Möglichkeiten... Bei der Magura Vyron eLECT Sattelstütze ist Flexibilität Programm. Nicht nur, dass du deine Sattelhöhe nach Belieben stufenlos verstellen kannst, du kannst auch völlig problemlos zwischen verschiedenen Bikes wechseln. Denn durch die Ansteuerung per Funk sorgt Magura dafür, dass die oft mühevolle Verlegung von Zügen oder Hydraulikleitungen im oder am Rahmen komplett entfällt. Einfach die Stütze ins Sattelrohr gesteckt und die Fernbedienung an den Lenker geklippt und schon kann es losgehen. Und noch etwas ist flexibler geworden. Bei der Vyron eLECT hast du jetzt die Wahl zwischen 100 mm, 125 mm oder 150 mm Verstellbereich. Damit sollte jeder die für sich und seinen Einsatzzweck, Rahmengröße und Sitzhöhe passende Sattelstütze finden. Zudem wurde die Reaktionszeit, durch eine komplette Überarbeitung des Innenlebens, verkürzt und die Ausfahrgeschwindigkeit erhöht. Somit kannst du auf dem Trail noch schneller reagieren und bist immer mit der optimalen Sattelposition unterwegs. Solltest du die Stütze einmal nicht brauchen fällt diese in einen "Schlaf-Modus" zur Ladungserhaltung, ein integrierter Bewegungssensor erkennt wiederum wenn die Fahrt aufgenommen wird. So verpasst du kein Absenkmanöver.
Ein blinkendes Licht in der Fernbedienung vermittelt dir, dass die Batterie im Remote-Hebel oder der Akku in der Stütze fast leer ist. Die Restleistung reicht aber weiterhin noch für zwanzig manuelle Absenkungen direkt am Sattelstützkopf. Das sollte reichen um bis zur nächsten Steckdose zu kommen.

• Verstellung per Luftfeder
• hydraulische Klemmung über Ventil mit Magura Royal Blood
• Material Schaft/Stützenkopf: Aluminium, schwarz eloxiert
• Montage eLECT Fernbedienung: Links- oder Rechtsmontage möglich
• Batterietyp Fernbedienung: CR2032
• Übertragungsart: ANT+ Standard
• Batterietyp Sattelstütze: NiMH-Akku mit Micro-USB Ladebuchse
• Ladezeit: ca. 3 Stunden
• Nutzzeit: ca. 400 Absenkvorgänge oder ca. 2 Monate
• Gewicht: ca. 595 g inkl. Remote Fernbedienung

150 mm Hub-Variante:
• SattelstützenØ: 30,9 mm
• Rückversatz: 0 mm
• Höhenverstellung: 150 mm
• Aufbauhöhe: ca. 57-207 mm
• Länge: 446 mm
• Mindesteinstecktiefe: 120 mm
Herstellernr.: 2701423

125 mm Hub-Variante:
• SattelstützenØ: 30,9 mm
• Rückversatz: 0 mm
• Höhenverstellung: 125 mm
• Aufbauhöhe: ca. 57-182 mm
• Länge: 421 mm
• Mindesteinstecktiefe: 120 mm
Herstellernr.: 2701424

100 mm Hub-Variante:
• SattelstützenØ: 30,9 mm
• Rückversatz: 0 mm
• Höhenverstellung: 100 mm
• Aufbauhöhe: ca. 57-157 mm
• Länge: 396 mm
• Mindesteinstecktiefe: 120 mm
Herstellernr.: 2701425

Lieferumfang: Magura Vyron eLECT Vario-Sattelstütze inkl. eLECT Lenker Fernbedienung und Magura Remote Cap zur Vergrößerung der Tastfläche

optionales Zubehör:
• Magura eLECT Coach (Bestellnr. 2256941)


Eigenschaften

Material: Aluminium:
Ja
Material: Carbon:
Nein
Hersteller Art.-Nr.:
2701425
GTIN:
4055184019795
Bewertungen (1)
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

(1)

Bewertung abgeben

Vyron eLECT Vario-Sattelstütze 30,9 mm

Farbe: 
schwarz
Größe:
125mm

Tolle Produktidee, aber nicht ausgereift!

Da die wenigsten eine Steckdose direkt im Bereich des Fahrradständers haben, um den internen Akku per USB-Port aufzuladen, ist die Herausnahme der Sattelstütze aus dem Bike notwendig. Dies gelingt mit Schnellspannern. Vereinfacht aber auch den potenziellen Diebstahl innerhalb weniger Sekunden! D.h. die Notwendigkeit der schnellen Entfernung zum Laden des Akkus steht dem Sicherheitsaspekt konträr entgegen. Einfach nicht zu Ende gedacht!

Der Akku hält allenfalls 1-2 Tage oder ca. 100km. Danach ist es notwendig, eine Steckdose zu finden oder die Stütze ist nicht mehr verstellbar. D.h. Mehrtagestouren ohne gesicherte Lademöglichkeit sind nicht denkbar. Wenig funktionell!

Die Steuereinheit ist in einer bruchanfälligen und nicht sturzabweisen Plastikbox untergebracht, welche beim Umkippen eines MTB oder bei einem Sturz einfach abbrechen kann. Von Magura gibt es keine kulante Regelung selbst im Rahmen der Garantiezeit ... Kostenpunkt der Reparatur ca. 60€.

Persönliches Fazit: Teurer Schnickschak, unpraktisch, wenig funktionell und nicht robust.

Vielen Dank für dein Feedback.
Es tut uns leid, dass die Sattelstütze deinen Vorstellungen nicht entspricht.
Deine Retoure haben wir erhalten und bearbeitet.

dein ROSE-Bikes Team