•  50.000 Artikel sofort verfügbar
  •  kostenlose Rücksendung
  •  individuelle Bike-Beratung
  •  30 Tage Rückgaberecht
  •  Ratenkauf / JobRad-Leasing
12 Treffer

Rahmenschlösser

Rahmenschlösser – Basissicherung für dein Fahrrad


Einfache Diebstahlsicherung für den Alltag


Das Rahmenschloss gehört oftmals zur Grundausstattung eines Fahrrads. Der praktische Begleiter schützt dein Fahrrad davor, dass Diebe einfach mit deinem Rad wegfahren. Passende Einsteckketten, auch Anschließketten genannt, ermöglichen eine zusätzliche Befestigung an Objekten, sodass dein Fahrrad nicht weggetragen werden kann. Die Basissicherung für den Alltag!

Was ist ein Rahmenschloss? Wie funktioniert ein Rahmenschloss?
Ein Fahrradschloss Rahmenschloss ist ein Schließkörper, der direkt am Rahmen befestigt wird. In geschlossenem Zustand befindet sich ein Metallriegel zwischen den Speichen, sodass das Rad nicht mehr bewegt werden kann. Durch die dauerhafte Befestigung am Rahmen kannst du dein Fahrrad überall abstellen und absichern. Eine zusätzliche Einsteckkette wird passend zum Rahmenschloss-Modell gewählt. Sie wird in eine Schlaufe um ein Objekt (z.B. eine Laterne oder einen Zaun) gelegt und dann in den Riegel gesteckt. Wenn das Fahrradschloss mit Kette verriegelt ist, ist die Kette fest mit dem Schloss verbunden und kann nicht mehr entnommen werden. Dadurch kannst du dein Fahrrad auch im Alltag ganz praktisch am Fahrradständer oder anderen Objekten befestigen und vor Wegtragen schützen.

Worauf muss ich beim Kauf eines Rahmenschlosses achten?
Je nach Modell kann beim Rahmenschloss der Schlüssel in geöffnetem Zustand abziehbar oder nicht anziehbar sein. Bitte beachte dies bei der Wahl deines Rahmenschlosses. Zusätzlich solltest du vor dem Kauf überlegen, ob du eine Einsteckkette benötigen wirst. Nicht alle Modelle können mit einer Einsteckkette kombiniert werden.

Wie befestige ich mein Rahmenschloss?
Die meisten Rahmenschlösser beinhalten bereits alles, was du zur Rahmenschloss Montage benötigst. Dadurch kannst du dein Rahmenschloss mit den vorgesehenen Löchern in der Sattelstrebe fest verschrauben, falls dort entsprechende Anbauteile sind. Falls nicht, gibt es Rahmenschlösser mit Laschenbefestigung.