•  50.000 Artikel sofort verfügbar
  •  kostenlose Rücksendung
  •  individuelle Bike-Beratung
  •  30 Tage Rückgaberecht
  •  Jobrad-Leasing

Michelin
Fahrradreifen und Fahrrad-Latexschläuche

Die Firma Michelin mit Sitz in Frankreich ist ein in der Radsport-Branche bekannter Hersteller für Reifen mit hoher Qualität. Verschiedene Gummimischungen und Profile für hohe Ansprüche beim Fahrradfahren erarbeitet das Unternehmen in Forschungs- und Entwicklungszentren an unterschiedlichen Standorten. Mit der Verarbeitung von Kautschuk haben die Brüder Michelin bereits im Jahre 1889 begonnen. Heute ist der Produzent für seine Fahrradreifen und Latex-Schläuche weltweit bekannt und die Highend-Reifen des Unternehmens kommen auf allen Straßen und Strecken zum Einsatz. Michelin entwickelt und produziert Radreifen für verschiedene Radtypen mit Produkten für Rennrad, Mountainbike und City-Trekkingrad. Michelin ermöglicht Radfahrern auf der ganzen Welt, sicher mit den passenden Reifenmodellen unterwegs zu sein.

Fahrrad-Reifen Michelin – Rennradreifen mit einer hohen Widerstandsfähigkeit
Für eine High Performance auf allen Radstrecken weltweit bietet das Unternehmen Michelin Reifenmodelle aus einem innovativen Produktprogramm. Um zu jeder Zeit ein rundes Fahrgefühl im Radsport genießen zu können, entwickelt Michelin für jeden Einsatzzweck speziell angepasste Reifen. Michelin Reifen sind so konzipiert, dass das Zusammenspiel zwischen Rollwiderstand und Effizienz optimal ist, die Griffigkeit bei Nässe überzeugt und die Entscheidung über den Erfolg beim Radsport mit dem Gewicht von Schlauch und Reifen abgedeckt wird. Idealerweise ist eine hohe Pannensicherheit gewährleistet, damit das Ziel auf Rennrad, MTB und Trekkingbike erreicht werden kann. Für optimale Ergebnisse im Radrennsport muss natürlich die Laufleistung eines Michelin Produkts überzeugen. Was Siegertypen auf dem Rennrad brauchen sind Rennradreifen mit einer hohen Widerstandsfähigkeit, um im Rennen hohe Geschwindigkeiten zu erzielen.

Fahrradreifen Michelin – Komponenten für optimalen Komfort im Radsport
Michelin Fahrradreifen für den Profibereich im Radsport müssen von hoher Qualität sein. Wichtig ist dabei, dass die Reifen robust und leistungsfähig sind. Sie brauchen einen guten Grip auf allen Straßenbelägen, bei Kurvenfahrten genauso wie auf geraden Strecken. Die Gummimischung der Fahrradreifen muss bei hoher Geschwindigkeit gute Rennergebnisse möglich machen, aber natürlich ist die Laufleistung zusätzlich entscheidend. Ein Michelin Rennradreifen bietet sowohl auf trockenen als auch nassen Untergründen besonders guten Grip und hält jederzeit die Spur, damit eine optimale Übertragung von Beschleunigungs- und Bremskräften möglich ist. Die Radsport-Komponenten der Firma Michelin sind dazu konzipiert, einen optimalen Komfort beim Radfahren zu ermöglichen. Fahrbahnunebenheiten sollen ausgeglichen werden und Handling und Laufleistung sind zusätzliche wichtige Erfolgsfaktoren bei der Auswahl des entsprechenden Reifenmodells.