Produkte anzeigen
Einmonatiges Rückgaberecht Lieferung auf Rechnung* Über 110 Jahre Familientradition
Warenkorb
    Rose

    Mareen Hufe

    Neues von unserer Triathletin Mareen Hufe finden Sie hier!

    28.08.2017
    Hawaii Qualification in May now officially confirmed

    1_3.jpg

    Mit meinem 2. Platz beim Ironman Western Australia, dem 2. Platz beim Ironman Malaysia und dem 6. Platz beim Ironman Brasilien hatte ich Ende Mai genug Punkte um mich sicher für einen der 35 Startplätze für die Profitriathletinnen zu qualifizieren. Nach dem ersten Cut-off Ende Juli, habe ich diese Woche die Einladung erhalten. Ich bin sehr glücklich Teil der wichtigsten Rennen im Ironman Zirkus zu sein. Das Training läuft auf Hochtouren - ich gehe nicht dorthin nur um dabei zu sein.

     

    Recovery and local racing in June

    2_3.jpg

    Nach dem Rennen in Brasilien brauchte ich doch einige Zeit zur Erholung. Ein Marathon mit neuer persönlicher Bestzeit in Kombination mit der schnellsten Radzeit der Frauen hinterließen seine Spuren. Man muss auf den Körper hören und das Training im Juni war dadurch vorwiegend locker.

    Obwohl die Erholung von den vorhergehenden Wettkämpfen Priorität hatte, wollte ich die Mitteldistanz am Bocholter Aasee nicht auslassen. Bocholt ist Sitz meines Radsponsors und viele Freunde kommen zum anfeuern oder nehmen selbst teil. Zwei Wochen nach dem Ironman Brasilien waren meine Beine aber noch echt müde. Ich war froh, 10 Minuten Vorsprung mit auf die Laufstrecke zu nehmen und nicht schneller als mein Marathontempo laufen zu müssen, um meinen Sieg zu sichern.

    3_3.jpg

    Eine Woche später stand ich an  der Startlinie zu einer weiteren Halbdistanz. Freunde von mir gingen gemeinsam mit mir beim Steelman in Steinbeck and den Start. Es war wieder ein schöner Triathlontag! Auch wenn die Spritzigkeit immer noch fehlte, fühlte sich der Lauf gut an. Zum Glück hatte ich die schweren Beine der Vorwoche nicht im Gepäck. Mit einem neuen Streckenrekord konnte ich auch dieses Rennen gewinnen.

    4_3.jpg

    My Tour de France

    6_1.jpg

    Ende Juni bin ich mit der Truppe vom Rennradclun Essen Kettwig zur Etappenfahrt gestartet. Unsere „Tour de France“ führte uns durch die französischen Seealpen und Korsika. Die echte Tour de France konnten wir leider nur von der Ferne verfolgen, aber wir hatten eine tolle Zeit. Ein tolles Team, tolle Touren und tolles Wetter. Der Trip war eine schöne Abwechslung von meinem sonst so strukturierten Intervalltraining. Mental war ich im Urlaubsmodus und konnte ein wenig extra Raddruck aus Frankreich mit nach Hause nehmen.

    Auf meinem Rückweg aus Frankreich habe ich noch einen Abstecher zum Ostseebad Damp gemacht. Hier fand erstmalig die Mitteldistanz Ostseeman 113 statt. Das Wochenende war eine schöne Kombination aus Sport und Urlaub: Tagsüber Triathlon, abends Schlager und Fischbrötchen. Auch wenn es nur für den dritten Platz gereicht hat, bin ich mit dem Rennen zufrieden. Mein Schwimmen war nicht gut und meine Beine noch ein wenig müde von den französischen Bergen, aber ich konnte mich durch das Feld nach vorne arbeiten und als 3. Frau die Ziellinie überqueren. Das Rennen kann ich allen sehr empfehlen, die eine professionell organisierte Veranstaltung mit viel Urlaubsflair genießen möchten. 

    7_1.jpg

    Racing in August and September

    Auch wenn das Wetter nicht wirklich sommerlich ist, macht das Training mit Freunden zu Hause viel Spaß. Ich bin fit und möchte für Hawaii noch fitter werden!

    Das sind meine Stationen auf meinem Weg nach Kona:

    06.08.   Frankfurt City Triathlon

    19.08.     Borken Triathlon

    27.08. TeutoMan Triathlon

    03.09. Köln Triathlon

    10.09. Wesel Triathlon

    30.09. Hansy City Lauf Wesel, 10 k run

    01.10. Köln Marathon, Staffelläuferin für einen guten Zweck, Relay start for a good cause

    28.08.2017 | 0 Kommentare

    07.12.2015
    Alle guten Dinge sind Drei

    mareen_hufe_07122015.jpg

    Zum dritten Mal ein zweiter Platz beim Ironman Western Australia... weiterlesen

    07.12.2015 | 0 Kommentare

    22.07.2015
    Dreams are my Reality

    Mareen Hufe_22072015.jpg 

    Den Song hörte ich am Sonntagabend nach dem Ironman Switzerland via Internet auf Radio KW. Es ist der Titelsong von „La Boom – die Fete“, meinem Lieblingsfilm.

    Beim Ironman in Zürich konnte ich mir mit dem erhofften Podiumsplatz die Hawaii-Qualifikation sichern. Per Stichtag 31.07. werden die Top 28 Profifrauen der Ironman Weltrangliste eine Einladung zur Teilnahme an dem Rennen der Rennen bekommen. Mit dem 3. Platz bin ich nun sicher dabei! Mir ist klar, dass ich das Rennen auf Hawaii nicht mitbestimmen werde, aber ich freue mich sehr dabei zu sein.

    ... weiterlesen

    22.07.2015 | 0 Kommentare

    01.06.2015
    Ironman Latin American Championships Florianopolis, Brazil

    Hätt ich nen 5. Platz geschafft, hätt ich in meinem bestem (= kaum vorhandenen portugiesisch) ne Pizza Hawaii per Pizzataxi bestellt, aber so gab es eine Tiefkühl-Tonno. Das ist mit der Lieferadresse zumindest einfacher ;-)

    Tja, mit gemischten Gefühlen sitze ich nun nach meiner Pizza Tonno und nem Prosecco hier und schreibe meinen Rennbericht. Unter dem Strich war das Rennen sehr interessant und eine solide Performance. Summa summarum bin ich zufrieden, vor allem wegen meiner mentalen Leistung.

    Das Schwimmen kann ich noch nicht genau einschätzen, war aber glaube  ich „im Rahmen“. Ich sehe immer wieder, dass ich in meinem Aquasphere Phantom im Vergleich zum Poolschwimmen out-performe.

    Beim Rad hatte ich leider nicht den Druck, den ich gern gehabt hätte, aber es war auch keine Vollkatastrophe. Ich weiß aber auch, dass ich es besser kann! Woran es lag, weiß ich noch nicht. Ich glaube aber nicht, dass es nur an dem heutigen Verpflegungsdisaster lag. Zu diesem „Erlebnis“ im Folgenden mehr:... weiterlesen

    01.06.2015 | 0 Kommentare

    19.05.2015
    3-2-1 Der Countdown ist Programm

    Mareen_19052015.jpg

    Wie im letzten Jahr konnte ich in Kleve die deutsche Triathlonsaison mit einem Sieg eröffnen.... weiterlesen

    19.05.2015 | 0 Kommentare
    Seiten: 1 | 2 | ... | 7