•  50.000 Artikel sofort verfügbar
  •  kostenlose Rücksendung
  •  individuelle Bike-Beratung
  •  30 Tage Rückgaberecht
SKU
225497201
Abstract Product Id
16149
Concrete Product Id
45501

Top bewertet
Geringer Bestand

Elite Taka Fahrrad-Wandhalter

Bestellnummer: 225497201

Top bewertet
Geringer Bestand

Auch wenn dir nur wenig Platz zur Verfügung steht, kannst du mit der Elite Taka Wandhalterung problemlos dein Rad unterbringen. Der Halter eignet sich... mehr Details

Lieferzeit 2-3 Werktage

UVP 79,95 € 52,95 

Preis inklusive MwSt.
zzgl. 4,95 € Versand nach Deutschland

Du bist dabei das Standard-Modell zu kaufen.
Deine Konfiguration wird nicht übernommen,
falls du dein konfiguriertes Bike kaufen möchtest, klicke hier.

Oder möchtest du mit dem Kauf des Standard-Modells fortfahren?

Details

Auch wenn dir nur wenig Platz zur Verfügung steht, kannst du mit der Elite Taka Wandhalterung problemlos dein Rad unterbringen. Der Halter eignet sich mit den kompakten Ausmaßen ideal für Wohnungen oder Garagen. Durch die mitgelieferte Stütze fürs Hinterrad wird Kontakt zwischen Reifen und Wand verhindert. Jede Art von Fahrrad lässt sich mit dem Taka Wandhalter ohne Probleme bedienen.

Details:
· ermöglicht es, das Fahrrad mit geringem Platzbedarf sicher zu positionieren
· geeignet für jede Art von Fahrrad
· automatisches kratzfestes Befestigungs- und Freigabesystem
· inkl. Stütze für das Hinterrad, damit der Reifen die Wand nicht berührt
· Material: faserverstärktes Kunststoff

Lieferumfang: Fahrradwandhalter mit Hinterradstütze, Schrauben, Dübel und Montageanleitung

Eigenschaften
Hersteller Art.-Nr.:
FA003512021
GTIN:
8020775022962
Bewertungen (2)
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

(2)

Eine Bewertung von Artikeln ist nur für angemeldete Benutzer möglich, die das Produkt gekauft haben. Bitte logge dich ein um den Artikel zu bewerten.

Taka Fahrrad-Wandhalter

Farbe: 
Standard
Größe:
Standard

Gute Wandhalterung, optisch ansprechend zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Der Verschlussbügel läßt sich etwas umständlich bedienen und „zickt“ manchmal … ;-)