SKU
2223216
Abstract Product Id
13518
Concrete Product Id
40021

Top bewertet!

Hebie Schutzfinger Spritzlappen für Strebenschutzbleche

Bestellnummer: 2223216

Top bewertet!

Die intelligente Schutzblechverlängerung und perfekte Ergänzung für zu kurze Strebenschutzbleche. Einfach mit nur 2 Schrauben montiert, schützt du dic... mehr Details

Lieferzeit 2 Werktage

UVP 9,95 € 6,95 

Preis inklusive MwSt.
zzgl. 4,95 € Versand nach Deutschland

Du bist dabei das Standard-Modell zu kaufen.
Deine Konfiguration wird nicht übernommen,
falls du dein konfiguriertes Bike kaufen möchtest, klicke hier.

Oder möchtest du mit dem Kauf des Standard-Modells fortfahren?

Details

Die intelligente Schutzblechverlängerung und perfekte Ergänzung für zu kurze Strebenschutzbleche. Einfach mit nur 2 Schrauben montiert, schützt du dich und deine Mitfahrer vor hochschleuderndem Wasser und Dreck.
Darüber hinaus bietet der montierte Schutzfinger am vorderen Blech zusätzlichen Schutz für E-Bike Motoren.
· geeignet für Schutzbleche mit einer Breite von 35 - 65mm
· geeignet für abgerundete Profile
· Verwendung mit Schutzblechen mit mindestens 1 Strebe
· nicht für grobstollige Reifen geeignet
· Gewicht: ca. 42g (ohne Befestigungsmaterial)
· Länge: ca. 230mm
· inkl. Befestigungsmaterial
· 1 Stück

Herstellernr. 0701E

Eigenschaften
Hersteller Art.-Nr.:
0701E, 0701 E
GTIN:
4021834070102
Bewertungen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

(1)

Eine Bewertung von Artikeln ist nur für angemeldete Benutzer möglich, die das Produkt gekauft haben. Bitte logge dich ein um den Artikel zu bewerten.

Schutzfinger Spritzlappen für Strebenschutzbleche

Farbe: 
schwarz
Größe:
Standard

Solide Befestigung mit zwei Schraeubchen, das sollte erstmal halten.
Die Dauerhaftigkeit der Abdeckung dieser Schrauben kann ich nicht bewerten - ich hab aber ein wenig Bedenken, ob die nicht irgendwann absteht. Bei mir war es so, dass ich eine der beiden Schrauben ausgetauscht habe gegen eine laengere, da diese dann auch noch Schutzblech und Strebenklammer zusammenhalten soll (da war die Niete eben schon weg). Weil diese laengere Schraube nun auch keinen Linsen-, sondern einen normalen Inbuskopf hat, hat die Kappe bei mir sowieso nicht gepasst und ich hab sie direkt abgerupft.