•  50.000 Artikel sofort verfügbar
  •  kostenlose Rücksendung
  •  individuelle Bike-Beratung
  •  30 Tage Rückgaberecht

High Visibility
Mehr Sichtbarkeit im Straßenverkehr

Die Tage werden zunehmend kürzer. Morgens ist es lange dunkel und abends ist es auch schon düster, wenn du von der Arbeit nach Hause kommst. Gerade für Pendler und alle Radsportler, die sich abends noch zu einer Feierabendrunde aufraffen, ist es nun überlebenswichtig, die richtige Beleuchtung und Bekleidung zu tragen, um im Straßenverkehr frühzeitig wahrgenommen zu werden.

Das hier sind unsere Tipps, mit denen du in der dunklen Jahreszeit noch besser gesehen wirst.

  • Setze auf Neonfarben! Die klassischen Farben wie schwarz, blau und Co. sind bei Dämmerung und Dunkelheit für andere Verkehrsteilnehmer oft kaum oder erst zu spät wahrnehmbar. High Visibility Bekleidung sollte daher aus hellen, auffälligen Farben gefertigt werden. Besonders Neongelb, Neongrün oder auch Neonpink werden von Autofahrern früher wahrgenommen und tragen so zu deiner Sicherheit bei.
  • Reflektierende Elemente tragen ebenfalls zur Sichtbarkeit bei! Diese leuchten hell auf, wenn sie durch Autoscheinwerfer oder andere Lichtquellen angestrahlt werden. Perfekt für alle, die im Straßenverkehr unterwegs sind!
  • Noch besser ist es, neben der standardmäßigen Fahrradbeleuchtung, wenn auch dein Fahrradhelm oder deine Fahrradjacke mit zusätzlichen Plug-in-LEDs versehen sind. Besonders Marken wie Endura haben den Vorteil erkannt und bieten ein breites Spektrum an Fahrradbekleidung und -zubehör mit integrierten Leuchten.

Sichere dir unsere Produktempfehlungen, um in der dunklen Jahreszeit noch besser sichtbar zu sein!

High Visibility

Hi-Viz Radsportbekleidung

Lampen und Reflektoren