Produkte anzeigen
Einmonatiges Rückgaberecht Lieferung auf Rechnung* Über 100 Jahre Familientradition
Warenkorb
    Rose

    Wir schicken unsere Räder auf den Prüfstand!

    Auf Herz und Nieren getestet 


    Bis ein Fahrrad den ROSE Schriftzug tragen darf, muss es viele Stationen durchlaufen. Es fängt mit einer Idee an. Zeichnungen folgen, Simulationen am Computer werden erstellt, die ersten Prototypen werden gebaut. Eine ganze Flotte Teamfahrer ist auf ROSE Bikes unterwegs. Ihre Erfahrungen fließen direkt in die Entwicklung ein. Aufwendige Tests im Windkanal helfen die Aerodynamik zu verbessern und unsere Räder noch leistungsfähiger zu machen.

    Doch damit nicht genug, wir überlassen nichts dem Zufall. Im Prüflabor werden Spitzenbelastungen simuliert – jedes Bike durchläuft die Zweirad-Folterkammer. Die zusätzlichen, strengen Prüfstandtests gehen weit über die gesetzlichen Normen hinaus. Hier provozieren wir den kontrollierten Totalschaden. Denn nur so wissen wir, was unsere Bikes tatsächlich aushalten. Wir wollen nichts als die Wahrheit. Diese Prozedur ist der ultimative Härtetest für unsere Räder – und ein echtes Plus für deine Sicherheit. Steifigkeits- und Ermüdungsprüfungen sowie Überlasttests gehören somit zu unserem Standard.

    Seit vielen Jahren arbeiten wir mit dem Ingenieur- und Sachver- ständigenbüro von Dirk Zedler (www.zedler.de) sowie der EFBE Prüftechnik (www.efbe.de) zusammen. Vor Fahrrad-Gutachtern wie diesen ist kein Rahmen sicher. Mit ihrer Unterstützung verbessern wir die Qualität unserer Rahmensets enorm. Jedes ROSE Bike ist für ein langes, unbeschwertes Fahrradleben ausgelegt und entspricht unserer Vorstellung, wie ein ideales Rad aussehen sollte. Ein Rad, das viele Jahre mit besten Fahreigenschaften, cleveren Detaillösungen und tollem Design Freude bereitet.

     
     















    Lade Karte
    'Lade Karte