Arena – die Marke für Athleten, Triathleten und Sportbegeisterte

Dynamik, Trends und Standards für Triathleten und Schwimmer
Als eines der ersten Unternehmen überhaupt beschäftigte sich Arena intensiv mit Schwimmsport-Bekleidung, wobei die Dynamik im Wasser im Vordergrund der Forschung stand und steht. So ist es Arena bis heute immer wieder gelungen, Trends und Standards auf dem Gebiet der Sportbekleidung und -ausrüstung zu setzen – für den Schwimmsport und den Traithlon. Besonders ambitionierte Triathleten, Schwimmer und auch viele Radsportler freuen sich über die breite Auswahl an Bodys, Tops, Einteilern, Schwimmanzügen, Schwimmbrillen und anderen Sport- und Schwimmartikeln. Gegründet wurde Arena 1973 von dem leidenschaftlichen Sportler, Unternehmer und Pionier Horst Dassler. Ziel war es von Anfang an, Spitzen- und Freizeitsportlern schnelle, leichte, gleitfähige und beständige Produkte zur Verfügung zu stellen. Während anfangs ausschließlich der Schwimmsport im Fokus des Unternehmens stand, erhalten heute auch Triathleten genau die richtige Ausrüstung des Unternehmens mit den drei Diamanten.

Sportbekleidung und vielseitiges Zubehör
Ganz egal, ob für Wettkämpfe, Training oder Freizeit: Das Arena Produktsortiment ist vielseitig und bietet neben enganliegenden, anatomisch geformten Triathlon-Einteilern auch Triathlon-Tops, Triathlon-Shorts, Schwimmbrillen, Badeschlappen, Rucksäcke, Handpaddles, Aquaboards oder Ohrstöpsel. Der Erfolg der Marke basiert auf grundlegender Forschung, ausgeprägtem technischem Know-how und einem kompromisslosen Qualitätsanspruch. Dabei werden Material und Funktionalität genau auf die Ansprüche der Nutzer abgestimmt wie z. B. Triathlon-Hosen und -Einteiler mit bequemen und leichten Sitzpolster oder verschiedene Haftungspunkte am Bein aus Silikon, die Wasser abhalten und ein Verrutschen des Anzugs/der Hose verhindern.

Weltweit aktiv
Mit ihrem Hauptsitz in Tolentino, Italien ist Arena heute in über 100 Ländern rund um den Globus vertreten. Neben den Tochtergesellschaften in Italien, Frankreich, Deutschland und den USA besitzt die Arena-Gruppe ein Netzwerk mit vielen qualifizierten Geschäftspartnern in über 100 Ländern.