Miranda

Von der Fertigung einfacher Luftpumpen bis hin zu den hochwertigen Single-Speed-Kurbeln für extreme Ansprüche - das im Jahr 1940 gegründete Unternehmen Miranda stellt seit Jahrzehnten qualitativ hochwertige Motorrad- oder Fahrradkomponenten her. Dazu zählen etwa Fahrradgriffe, V-Brakes oder Sattelstützen, welche das portugiesische Unternehmen wie selbstverständlich in Europa fertigen lässt.


Die "Kurbelschmiede" Miranda - was übersetzt "die Bewundernswerte" bedeutet und sich natürlich nicht nur auf die malerische portugiesische Stadt Águeda bezieht - stellt für namhafte Hersteller wie Bosch oder Panasonic OEM-Kurbelgarnituren und -komponenten her. Langfristige Geschäftsbeziehungen und zufriedene Kunden sind den Portugiesen dabei sehr wichtig und dies zeigt sich auch in der kraftvollen Produktpalette: so ist die sehr leichte Single-Speed-Kurbel Miranda Infinium Chainflow mit äußerst steifem Titan-Kettenblatt optimal für den intensiven MTB-Einsatz.


Damit ist das portugiesische Familienunternehmen, dessen Produkte in den letzten Jahren einige Design-Preise abräumten, am Puls der Zeit ambitionierter Radfahrer. Gleichzeitig liegt der Fokus von Miranda auf der aktiven Förderung des Radsports. Wenn also Biker intensiver in die Pedale treten, können sie sich jederzeit auf die hundertausendfach bewährte Qualität von Miranda-Kurbeln verlassen.