ZOOT
Triathlon-Zubehör vom Spezialisten – Rufe deine ganze Performance ab

Kona. Hawaii. 1983. Die Geschichte von ZOOT beginnt im direkten Umfeld der IRONMAN Triathlon World Championship. Mit dem Ziel innovative und toll designte Wetsuits, Schuhe, Tri-Tops, Shorts, Suits und Rucksäcke für Jungs und Mädels zu entwerfen, die ihre ganze Performance abrufen wollen. Die damalige Gründerin und heutige Künstlerin Christal Nylin bedenkt seinerzeit die Details und konzipiert Shorts mit eingearbeiteten Polstern und zweiteilige Race-Suits für die Ironman-Elite. Natürlich in buntem Lycra.
 
Clevere Multisport-Funktionsbekleidung heißt das Stichwort 
Damit du dich als Triathlet oder Triathletin voll auf die Strecke konzentrieren kannst: Die ZOOT Tri-Tops bieten dir eine geschmeidige Passform, viel Luftzirkulation durch integrierte Mesh-Einsätze und Rückentaschen zum Verstauen von Riegeln. Ganz wichtig auch: Die ZOOT Sportswear schützt dich vor gefährlicher UV-Strahlung, wenn du in der prallen Sonne läufst. Hochwertiges Material aus Italien optimiert bei der Funktionskleidung das Feuchtigkeits-Management auf eine angenehme Weise. Und die Shorts findest du mit Polstern ausgestattet – so kannst du umstandslos auf dem Bike deine Kraft abrufen und sitzt gleichzeitig ergonomischer auf dem Sattel. 

Viele Funktionen und durchdachte Designs für dein ganz persönliches Triathlon-Ziel 
Es ist eben nicht Jacke wie Hose, was du beim Training oder Wettkampf trägst. ZOOT produziert Ausrüstung für ambitionierte Athleten. Genau auf ihren Erfahrungen beruhen die integrierten Details der Funktionsbekleidung. So bist du auf dem Bike, beim Laufen und beim Schwimmen jederzeit auf dein Ziel konzentriert – abgelenkt werden nur deine Konkurrenten. Vom Eyecatcher-Design der ZOOT-Sportfashion.