SKU
225805502
Abstract Product Id
30061
Concrete Product Id
114372

MAVIC KSYRIUM ELITE CONVERTIBLE Jacket Windschutz Thermojacke

(1)
(1)
Best.-Nr.: 225805502

wasserabweisend Softshell winddicht

  • Farbe:  black

M

UVP 169,95 € 119,00

Preis inklusive MwSt.
zzgl. 2,95 € Versand nach Deutschland

Du bist dabei das Standard-Modell zu kaufen.
Deine Konfiguration wird nicht übernommen,
falls du dein konfiguriertes Bike kaufen möchtest, klicke hier.

Oder möchtest du mit dem Kauf des Standard-Modells fortfahren?

Details

Die KSYRIUM ELITE CONVERTIBLE von MAVIC ist Softshelljacke und Weste in einem! Durch ihre Zip-Off Ärmel lässt sich diese Thermojacke binnen Sekunden in eine Windweste verwandeln und bietet so einen flexiblen Schutz für die Übergangssaison. Ihre Drei-Lagen-Membran ist absolut winddicht, das RIDE WICK Material angenehm weich auf der Haut – ideal für dein Wintertraining!

Details:
• weiche, elastische und sehr atmungsaktive Softshelljacke mit Zip-Off Ärmeln
• aus RIDE WICK WARM Material mit winddichter Drei-Lagen-Membran
• fleecegefütterter, ergonomisch geschnittener Stehkragen
• durchgehender, asymmetrischer Front-Reißverschluss mit Feststeller
• Reißverschluss-Brusttasche
• eingesetzte Ärmel mit Reißverschluss
• dreiteilige Rückentasche
• breite Hüftgripper
• elastischer Ärmelabschluss
• verlängerter Rücken
• reflektierende Elemente
• körpernahe Passform

Material: 100% Polyester
Einsätze: 92% Polyester, 8% Elasthan

Hersteller-Artikelnummer: 398102 (black), 382497 (racing red)

RIDE WICK WARM:
Weiches, aufgerautes, leicht elastisches Material mit gutem Feuchtigkeitstransport und leichter Isolierung.

Eigenschaften

wasserabweisend Softshell winddicht

Hersteller Art.-Nr.:
398102
GTIN:
889645461342
Passform:
slim fit
Bewertungen (1)
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

(1)

Bewertung abgeben

KSYRIUM ELITE CONVERTIBLE Jacket Windschutz Thermojacke

Farbe: 
black
Größe:
M
Die Jacke begleitet mich nun seit 2 Wintern zuverlässig durch die kalte Jahreszeit. Ich bin sie bisher bei -3° - ca. 10°C gefahren, wobei ich bei den Baselayern bzw. Trikots die ich darunter trage variiere. Als Weste habe ich Sie bisher nur auf dem MTB als zusätzliche Wärmeschicht unter einer dünnen Jacke getragen, was aber auch wunderbar funktioniert hat.