•  50.000 Artikel sofort verfügbar
  •  kostenlose Rücksendung
  •  individuelle Bike-Beratung
  •  30 Tage Rückgaberecht
  •  Ratenkauf / JobRad-Leasing

Pirelli SCORPION™ MTB Reifen
Go Wild on Bike – mit den neuen Pirelli SCORPION™MTB Mountainbike Reifen für den Cross-Country und Trail-Einsatz.

Pirelli is back

Mehr als zwei Jahrzehnte war es im Fahrradsektor ziemlich ruhig um den italienischen Reifenhersteller. Jetzt geht Pirelli wieder in die Offensive. Nachdem mit der P ZERO™ Velo-Serie bereits 2017 die ersten neuen Rennradreifen vorgestellt wurden, folgen jetzt die MTB-Reifen des SCORPION™ Line-Ups.

Motorsportbegeisterte werden die Parallelen sofort erkennen, denn bei der Namensgebung seiner Reifen bleibt sich Pirelli treu. Während die P ZERO™-Modelle sowohl im sportlichen Automobilbereich als auch bei den Road-Bikes für maximale Straßenperformance stehen, wühlen die SCORPION™-Modelle lieber im Dreck und fühlen sich im Offroad-Einsatz am wohlsten.

Die Gene des Motorsports

Pirelli bedient sich bei den SCORPION™MTB Reifen seiner geballten Erfahrungen mit den SCORPION™MX Motorradreifen, die seit vielen Jahren sehr erfolgreich im Motocross-Sport eingesetzt werden, und adaptiert diese auf das Mountainbike. Und noch etwas zieht sich wie ein roter Faden durch das sportliche und performanceorientierte Reifenportfolio der Italiener – die farbliche Kennzeichnung für den jeweiligen Einsatzzweck.

Dabei steht die Farbe Rot bei den SCORPION™MTB für Hard Terrain (H) Reifen. Ihr flaches Profil und die kompakt angeordneten Stollen liefern hervorragende Rolleigenschaften und massig Grip auf hartem und steinigem Untergrund. Gelb kennzeichnet die Allrounder und steht für Mixed Terrain (M) Reifen. Mit ihren mittellangen Stollen sind sie bereit für den Einsatz auf unterschiedlichsten Bodenverhältnissen. Egal ob hart oder weich, nass oder trocken. Blau steht für Soft Terrain (S) Reifen, die durch ihr hohes Profil mit weitem Stollenabstand auf allen Arten von losen und soften Untergründen glänzen.
Spezielle Rear Specific Tires (R) für das Hinterrad werden mit Grün gekennzeichnet und weisen ein hinterradspezifisches Profil auf, das wenig Rollwiderstand, viel Bremstraktion und hervorragenden Grip bei nassen und trockenen Wetterbedingungen liefert. Die besondere Gummimischung sorgt für eine Haltbarkeit, die der eines Vorderradreifens in nichts nachsteht.

Grip, Dämpfung, Pannenschutz – Keep it simple

Die SCORPION™MTB Reifen zeichnen sich besonders durch ihren einfachen und stabilen Aufbau aus. Allen Reifen gemein ist die einteilige, durchgehende Gummimischung aus Pirelli SmartGRIP Compound. Sie gewährleistet eine kompromisslose Bodenhaftung sowohl bei trockenen als auch bei nassen Bodenverhältnissen und bietet auch nach längerer Nutzungsdauer dieselbe hohe Performance Leistung wie am Anfang.

Für optimale Stabilität und Bodenhaftung auch bei niedrigem Reifenduck verfügen die SCORPION™ 2.2; 2.2 LITE & 2.4 LITE Reifen über eine einer flexible 120 TPI Karkasse.

Die SCORPION™ 2.4 Reifen sind dem Einsatzzweck entsprechend mit einer stabile 60 TPI Karkasse ausgestattet, die zusätzlich über eine 120 TPI-Seitwandverstärkung für zusätzlichen Schutz gegen Stiche und Schnitte verfügt. Tubeless Ready sind selbstverständlich alle Pirelli SCORPION™MTB Reifen.

SCORPION™MTB Lite: Das Goodie für Weight Weenies

Alle SCORPION™MTB Reifen, mit Ausnahme der Rear Specific Tires, liefert Pirelli auch in einer Lite-Version, die nochmals mehr Wert auf reduzierten Rollwiderstand und weniger Gewicht legt. Damit eignen sich die Lite-Reifen besonders für gewichtsorientierte Fahrer und Racer.