Geringer Bestand!

(2)

TEAM GF FOUR DISC

Geringer Bestand!

Bestellnummer: 226265701

  • Gewicht:

    ca. 7,7 kg
  • Laufradsatz:

    ROSE DX-1650 Disc
  • Bremse:

    Shimano Ultegra 8000

Größen-Finder

MIT DIESER KONTROLL- RECHNUNG KANNST DU DEINE RAHMEN- UND SITZGRÖSSE BERECHNEN:

Rennrad/Triathlon Schrittlänge x 0,66 = Rahmenhöhe in cm
MTB Schrittlänge x 0,226 = Rahmenhöhe in Zoll
Fitness
oder
Schrittlänge x 0,61 = Rahmenhöhe in cm
Schrittlänge x 0,24 = Rahmenhöhe in Zoll
Trekking/Reiserad
oder
Schrittlänge x 0,61 = Rahmenhöhe in cm
Schrittlänge x 0,24 = Rahmenhöhe in Zoll
Schrittlänge x 0,885 = Sitzhöhe bei allen Rädern

Sollte die ermittelte Rahmenhöhe exakt zwischen zwei Werten liegen, dann hast du die Wahl: Der kleinere Rahmen tendiert in die Richtung „Race“-Sitzposition, der größere Rahmen in die „Tour-Komfort“-Sitzposition.

In unserem Video findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Ermitteln deiner Rahmengröße. Wir erklären dir, wie du Schulterbreite, Schrittlänge und Armlänge ganz einfach selber ausmessen kannst.
Bei weiteren Fragen zur Größenermittlung wende dich bitte an unsere Fachberater!

Schau dir jetzt das passende Video dazu an!

3.099,00 

Preis inklusive MwSt.
zzgl. 0,00 € Versand nach Deutschland

Jetzt konfigurieren

Du bist dabei das Standard-Modell zu kaufen.
Deine Konfiguration wird nicht übernommen,
falls du dein konfiguriertes Bike kaufen möchtest, klicke hier.

Oder möchtest du mit dem Kauf des Standard-Modells fortfahren?

Durch diese Änderung verfällt deine bisher getätigte Konfiguration.
Möchtest du die Änderung trotzdem durchführen?.

Fortfahren

Beschreibung

Mit elektronischer Schaltung auf große Tour – mit unserem TEAM GF FOUR DISC Ultegra Di2! Auf Augenhöhe mit dem Topmodell Dura-Ace Di2 ist die elektronische Ultegra mit den gleichen technischen Features ausgestattet, aber deutlich erschwinglicher. Überzeugend ist die Multi-Shift-Funktion -ganz nach persönlichen Vorlieben kann um einen, zwei, drei oder gleich um alle Gänge geschiftet werden. Extrem nützlich in der Praxis ist die Fähigkeit zur Selbstjustage, das Kettenschleifen am Schaltwerk gehört so der Vergangenheit an. Leicht, bissig und mit einem dicken Sicherheitsplus gehen die hydraulischen Disc Brakes der Ultegra zur Sache. Die 160 mm großen Rotoren sorgen zudem für große Standfestigkeit. Lange, anspruchsvolle Abfahrten oder schlechte Witterungsverhältnisse verlieren so ihren Schrecken.


ca. 7,7 kg fertigungsbedingt sind Schwankungen bis +/- 5% Prozent möglich, Gewicht bei Rahmenfarbe Shiny-DU-Carbon/Dark-Red/Grey, Größe 57 cm, Compact, ohne Pedale

Ausstattung
Rahmen:
High Modulus Aerospace Carbon Fibre T30/40, H.O.C. Technology, ab ca. 990 g Shiny-UD-Carbon/Dark-Red/Grey 50cm
Gabel:
High Performance Disc, 11/8" - 1 1/4", Vollcarbon Shiny-UD-Carbon/Dark-Red/Grey 300mm
Laufräder:
ROSE R THIRTY DISC 12/12mm 28 Loch schwarz 28 Loch
Reifen:
Continental GP4000 S II 700x28c schw/schw. 700x28C
Kurbel:
Shimano Ultegra FC-R8000 50/34 170mm
Zahnkranz:
Shimano Ultegra CS-R8000 11-32
Umwerfer:
Shimano Ultegra Di2 FD-R8050 product_shape_translation. article_size_translation.
Schaltwerk:
Shimano Ultegra Di2 RD-R8050 GS
Kette:
Shimano CN-HG701 11-fach product_shape_translation. article_size_translation.
Schalthebel:
Shimano externe Junction SM-EW90-A
Bremsen:
Shimano Ultegra Di2 ST-R8070 / BR-8070 / SM-RT800 160mm/160mm
Lenker:
Ritchey Comp Road Streem II matt-black 40cm
Lenkerband:
Xtreme Gel-Comfort schwarz
Vorbau:
Ritchey WCS C220 blatte 90mm
Spacer:
ROSE Aluminium Spacer schwarz 20mm (2x10mm)
Sattel:
Selle Italia Flite Flow schwarz/silber
Sattelstütze:
ROSE RC-170 Flex Carbon 350 mm carbon matt 27,2mm
Fahrradcomputer:
kein Tacho / Radcomputer
Pedale:
kein Pedal
Flaschenhalter:
kein Flaschenhalter Serie
Bewertungen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

(2)

Eine Bewertung von Artikeln ist nur für angemeldete Benutzer möglich, die das Produkt gekauft haben. Bitte logge dich ein um den Artikel zu bewerten.

TEAM GF FOUR DISC Ultegra Di2

Farbe: 
Caribbean-Blue/Dark-Blue/Grey
Größe:
50cm

Ik heb al een paar Rose fietsen gehad. De Team GF Four Disc Ultegra Di2 is mijn 4de. Dit is tot nu toe ook veruit mijn beste. Deze fiets is voor mij subliem. De ideale balans tussen frame stijfheid en comfort. Het schakelen van de nieuwe Shimano R8000 reeks is ook uitstekend te noemen.
Bij de bestelling en levering waren er wel wat problemen met de communicatie met Rose, maar die worden door de kwalitiet van de fiets deels goed gemaakt.
Ik heb de fiets afgehaald. Het afhalen zelf was door Rose goed georganiseerd en verliep meer dan vlot.

TEAM GF FOUR DISC Ultegra Di2

Farbe: 
Caribbean-Blue/Dark-Blue/Grey
Größe:
50cm

Als Roadbike-Anfänger kann ich nicht viel sagen. Aber für mich fühlt sich alles perfekt an.
Rad kam schon sehr fein voreingestellt. Danke an ROSE. Alles läuft, wie es soll. Der 61er Rahmen war für mich, mit 190 cm Größe genau richtig. Die Scheibenbremsen erscheinen mir sehr ausgereift. Leider ist das entnehmen des Vorderrads zwecks Transport technologiebedingt halt etwas fummelig (Distanzklötze rein, Bremse fixieren usw.). Die GFondo Geometrie ist für mich (bin 50 Jahre alt) schon wesentlich komfortabler als der Racer meines Nachbarn. Nach ca. 500 km, vorwiegend im winterlichen, hügeligen Österreich hatte ich nie das Gefühl, dass was nicht gepasst hätte. Außer meine Kondition vielleicht ;-)

Testnote: 1,8

Zum TEAM GF FOUR DISC Force: "Schon in TOUR 11/2017 hatte das Marathonmodell des Versenders Furore gemacht. Das damals mit Ultegra-Gruppe ausgestattete Baukastenrad gab sich bei Gewicht und Messwerten keine Blöße und fuhr zurecht eine Endnote ein, die sonst deutlich teureren Rädern vorbehalten ist. Viel mehr und Besseres lässt sich über das diesmal mit der Force-Gruppe von SRAM angetretene Testrad kaum sagen. [...]

Testnote: 1,7

Zum TEAM GF FOUR DISC Ultegra: "Der neue Rahmen greift Roses bekannte Formensprache auf und wirkt eigenständig. Die charakteristische Sattelklemme, der Knick in der Sitzstrebe und angedeutete Aero-Formen bei den Rohrprofilen sind Elemente mit Wiedererkennungswert." […] „technisch guter Rahmen, hochwertige Komponenten, komfortabel dank Carbonsattelstütze und sehr breiten Reifen“