Top bewertet!

(5)

XEON CDX

Top bewertet!

Bestellnummer: 214783703

  • Gewicht:

    ca. 6,8 kg
  • Laufradsatz:

    DT Swiss P1750 Spline
  • Bremse:

    SRAM Force HydroR 2-/11-fach

Größen-Finder

MIT DIESER KONTROLL- RECHNUNG KANNST DU DEINE RAHMEN- UND SITZGRÖSSE BERECHNEN:

Rennrad/Triathlon Schrittlänge x 0,66 = Rahmenhöhe in cm
MTB Schrittlänge x 0,226 = Rahmenhöhe in Zoll
Fitness
oder
Schrittlänge x 0,61 = Rahmenhöhe in cm
Schrittlänge x 0,24 = Rahmenhöhe in Zoll
Trekking/Reiserad
oder
Schrittlänge x 0,61 = Rahmenhöhe in cm
Schrittlänge x 0,24 = Rahmenhöhe in Zoll
Schrittlänge x 0,885 = Sitzhöhe bei allen Rädern

Sollte die ermittelte Rahmenhöhe exakt zwischen zwei Werten liegen, dann hast du die Wahl: Der kleinere Rahmen tendiert in die Richtung „Race“-Sitzposition, der größere Rahmen in die „Tour-Komfort“-Sitzposition.

Bei weiteren Fragen zur Größenermittlung wende dich bitte an unsere Fachberater!
50cm 53cm 55cm 57cm 59cm 62cm

statt 2.649,00 € 2.099,00 €

Preis inklusive MwSt.
zzgl. 0,00 € Versand nach Deutschland

Jetzt konfigurieren

Du bist dabei das Standard-Modell zu kaufen.
Deine Konfiguration wird nicht übernommen,
falls du dein konfiguriertes Bike kaufen möchtest, klicke hier.

Oder möchtest du mit dem Kauf des Standard-Modells fortfahren?

Durch diese Änderung verfällt deine bisher getätigte Konfiguration.
Möchtest du die Änderung trotzdem durchführen?.

Fortfahren

Beschreibung

Das XEON CDX Force ist unser Disc-Racer mit amerikanischer Ausstattung. Montiert ist eine Top-Gruppe der US-Firma SRAM, die Force 22 bewegt sich auf absolut hohem Niveau, extrem leistungsstark verwöhnt sie ihren Besitzer mit direkten, knackigen Schaltvorgängen und geringem Gewicht. Beste Ergonomie und tolle Verzögerung bietet die der Schaltung zur Seite gestellte Scheibenbremse, sie ist mit 160-mm-Rotoren ausgestattet. Sie verfügt über die Dual-Pivot-Technologie und bringt dank eines speziellen Bremsbelages sehr hohe Bremskraft auf der Straße. Der hochwertige Laufradsatz P1750 Spline Disc Brake vom Schweizer Qualitätshersteller DT Swiss ist vorn mit Steckachsen ausgerüstet und auf die Nutzung von Scheibenbremsen ausgelegt. Zudem kann er mit seiner Straight- Pull-Einspeichung begeistern, die die Stabilität der Laufräder deutlich erhöht. Genau so sind Testsieger gebaut – das fand auch das Magazin TOUR in Ausgabe 05/2015 und vergab die Note 1,6! Im Testbericht liest es sich so: „Dass das Rad im Vergleich nach Noten durch die Decke schießt, liegt nicht nur an der Ausstattung, die Rose aus seinem Baukasten montiert. Auch das Rahmen-Set räumt in den meisten Disziplinen Bestnoten ab. Für einen Disc-Renner ist das Rad rekordverdächtig leicht."

Ausstattung
Rahmen:
Artikel (Spezifikationstitel): 745715
Gabel:
Artikel (Spezifikationstitel): 745742
Laufräder:
DT Swiss P1750 Spline Disc Brake MY18
Reifen:
Continental GP4000 S II, 700x25C
Kurbel:
SRAM Force 22 50/34
Zahnkranz:
SRAM PG-1170 11-fach
Umwerfer:
SRAM Force 2/11-fach
Schaltwerk:
SRAM Force 22 11-fach WiFli (max. 32Z.)
Kette:
SRAM PC-1170 11-fach
Bremsen:
SRAM Force HydroR, hydraulische Scheibenbremse, 160/160 mm
Lenker:
Ritchey Comp Road Streem II
Lenkerband:
Xtreme Gel-Comfort
Vorbau:
Ritchey WCS C220
Spacer:
ROSE Aluminium Spacer
Triathlon Aufsatz:
kein Lenkeraufsatz
Sattel:
Selle Italia SLS Flow Monolink
Sattelstütze:
Ritchey WCS Carbon Monolink Flexlogic
Rücklicht:
das Rücklicht ist als Bestandteil des verbauten Gepäckträgers in der Spezifikation enthalten
Fahrradcomputer:
kein Tacho / Radcomputer
Pedale:
kein Pedal
Flaschenhalter:
kein Flaschenhalter
Bewertungen
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

(5)

Eine Bewertung von Artikeln ist nur für angemeldete Benutzer möglich, die das Produkt gekauft haben. Bitte logge dich ein um den Artikel zu bewerten.

XEON CDX Force

Farbe: 
matt UD-carbon/blue
Größe:
53cm

Best bike & most comfortable bike I've ever ridden. I'd never ridden SRAM Force before and think it's much better than Ultegra. Carbon cranks look cool and don't flex. SRAM is clunky but it never misses a gear and because the brake levers only do braking they don't scare you by moving sideways when you are fighting the bike on a downhill in a crosswind. I gave it a baptism of fire and rode 800km & 9000m of climbing in 5 days round the North Coast 500 route in Scotland. I weigh 110kg, snapped 3 chains last year and split one carbon MTB frame so need something that's tough and light. Also I would never have been able to stop on the 20% descents without the disks (we hit 80kmph through the hairpins). Well worth the extra 400g weight over the rim brakes to get home safely. The 15mm through axles mean you get no wheel flex on the climbs and therefore no disk rub. I was wary of the 25mm tyres on the rough roads (it looks to have enough clearance for 28mm) but it was fine. There are no cheap components and nothing to change, not even the stock Selle seat. The only rider rolling faster than me had ceramic Dura Ace hubs so no complaints about DT Swiss R23s. After 100km the bottom bracket started creaking which was annoying. I thought the push fit cups needed removing and regreasing which requires a specific tool but it turned out to be not enough grease on the crank through axle - 2 minute fix but frustrating on a handbuilt bike. Looks amazing in matt black and blue. Make sure you buy a torque wrench and don't overtighten the seat clamp etc (I run an extra clamp directly on the carbon seat tube to stop it slipping which it does on all my bikes despite fibre grip).

XEON CDX Force

Farbe: 
matt UD-carbon/blue
Größe:
53cm

Prima valutazione dopo sei uscite:
la bici è leggera e reattiva, rigida ma comoda, riuscite le geometrie almeno per la mia corporatura. Si può spingere forte e recuperare. La fenata è un punto di forza.
Buone le finiture e accurato il montaggio.
Rapporto q/p eccezzionale.

PS: consiglio spassionatamente la sella Terry Figura, esteticamente forse non è il top ma dopo 4 ore di pedalata si scende dalla bici come se ci si fosse appena saliti...

XEON CDX Force

Farbe: 
matt UD-carbon/blue
Größe:
53cm

Eine geniale "Lenkwaffe". Vielen Dank an das Münchner Rose Team für die Top-Beratung! Daumen hoch!

XEON CDX Force

Farbe: 
matt UD-carbon/blue
Größe:
53cm

2. Chance nach 2016, kurzentschlossen das XEON CDX 4400 bestellt. Warum..., Carbon, Scheibenbremsen, SRAM (50/34, 11-32), Gran Fondo. Nach anfänglichen kleineren Problemen (STI) dann das überarbeitete Bike bekommen. Was ein Rad! Komfortabel, schnell, agil, dennoch ruhig. Komme vom Colnago Dream HP mit Shimano 9 fach. Die 11 fach SRAM ist ein Traum, knackig, anders, direkt, leichter. Die Bremsen über jeden Zweifel erhaben. Die 25er Contis bauen echt 28mm breit, habe hinten auf 28mm, echte 30,5 mm gewichtsbedingt umgerüstet. elge DT Swiss R23 DB Spline. Da ist im Rahmen immer noch genug Platz, das Rad sollte otional mit 28er'n ab Werk ausgestett werden können. Bei 1,86m mit 93 SL den 62 Rahmen mit 100mm Vorbau genommen. Passt super, Kniewinkel top.Blau/schwarz ist leichter und sieht dezent gut aus, matte Sattelstütze nehmen! SLR statt SLS Sattel, sehr zu empfehlen. Den Ciclo 4.21 HR gleich montiert bekommen. Hausrunde mit 53 KM in gut 6 Minuten schneller, dazu sehr entspannte Sitposition. Bestes Rennrad, was ich jeh gefahren bin. Mit Comp, Pedalen (SH R-550) 2 Flaschenhaltern und dem dicken HR 8,25 KG. Federungskomfort schon bei 25mm's mit 8 bar bemerkenswert. Danke für dieses Bilke zu dem Preis. Unvergleichlich, und ich bekomme kein ROSE-Sponsoring, leider :-) Beratung top, Service anfänglich etwas zäh, dann sehr hilfsbereit. Preil/Leistung sucht seines gleichen. Optik/Habtik bemrkenswert +.

XEON CDX Force

Farbe: 
matt UD-carbon/blue
Größe:
53cm

Best bike & most comfortable bike I've ever ridden. I'd never ridden SRAM Force before and think it's much better than Ultegra. Carbon cranks look cool and don't flex. SRAM is clunky but it never misses a gear and because the brake levers only do braking they don't scare you by moving sideways when you are fighting the bike on a downhill in a crosswind. I gave it a baptism of fire and rode 800km & 9000m of climbing in 5 days round the North Coast 500 route in Scotland. I weigh 110kg, snapped 3 chains last year and split one carbon MTB frame so need something that's tough and light. Also I would never have been able to stop on the 20% descents without the disks (we hit 80kmph through the hairpins). Well worth the extra 400g weight over the rim brakes to get home safely. The 15mm through axles mean you get no wheel flex on the climbs and therefore no disk rub. I was wary of the 25mm tyres on the rough roads (it looks to have enough clearance for 28mm) but it was fine. There are no cheap components and nothing to change, not even the stock Selle seat. The only rider rolling faster than me had ceramic Dura Ace hubs so no complaints about DT Swiss R23s. After 100km the bottom bracket started creaking which was annoying. I thought the push fit cups needed removing and regreasing which requires a specific tool but it turned out to be not enough grease on the crank through axle - 2 minute fix but frustrating on a handbuilt bike. Looks amazing in matt black and blue. Make sure you buy a torque wrench and don't overtighten the seat clamp etc (I run an extra clamp directly on the carbon seat tube to stop it slipping which it does on all my bikes despite fibre grip).

Mach es zu deinem WUNSCH-Bike

Top bewertet!

2.099,00 €

Preis inklusive MwSt.
zzgl. 0,00 € Versand nach Deutschland