Produkte anzeigen
Einmonatiges Rückgaberecht Lieferung auf Rechnung* Über 110 Jahre Familientradition
Warenkorb
    Rose

    Schuhvermessung – So kaufst du Schuhe bei ROSE

    Finde deinen passenden Schuh – ganz ohne anprobieren 



    Fußschmerzen beim Radfahren? Das muss nicht sein! Wir helfen dir mit unserem ShoeDNA System, aus unserem umfangreichen Sortiment genau den richtigen Schuh zu finden. Wie? Ganz einfach! Gib einfach deine Schuhgröße ein und wir verraten dir wie die Schuhmodelle ausfallen und ob du bei dem entsprechenden Modell gegebenenfalls eine Schuhgröße größer/kleiner wählen solltest.

    Das Plus an Service bieten dir unsere Fußscans in Bocholt und München! Dort werden deine Füße von einem Fachberater digital vermessen und es werden dir anhand deiner Fußform Schuhe vorgeschlagen, die am besten zu dir passen könnten.






    So funktioniert unsere ShoeDNA Fachberatung:

    Schritt 1: SCAN 

    Zuerst müssen deine Füße vermessen werden. Dazu musst du lediglich ein Paar Testsocken anziehen und dich dann auf unsere Testplatte stellen. Ein Sensor fährt nun um deine Füße herum und erstellt so eine 360° Aufnahme deines Fußes. Zudem vermisst die Testplatte, auf der du stehst, mögliche Druckpunkte an der Fußsohle.

    Schritt 2: ANALYSE 

    Der Computer generiert aus den gewonnen Einzelbildern deines Fußes eine vollständige 3D-Ansicht, die du dir nun in einer umfangreichen Analyse anschauen kannst. Das Programm errechnet jeweils für deinen linken und rechten Fuß alle relevanten Details, die bei der Wahl des perfekten Schuhs eine Rolle spielen können, wie z.B. Schuhgröße, Fußbreite, Risthöhe usw. Unsere Fachberater können dir anhand dieser Daten verraten, ob einzelne Bereiche wie etwa der Ballen oder Spann überdurchschnittlich schmal oder weit sind und ob Druckpunkte oder Überbelastungen an der Fußsohle vorhanden sind, die bei der Wahl des Schuhes berücksichtigt werden müssen. Bei Bedarf berät dich unser Fachberater auch zur Wahl von geeigneten Einlegesohlen, um möglichen Druckpunkten entgegenwirken. Gerne können wir dir die Daten der Analyse auch per Mail zukommen lassen.

    Schritt 3: SCHUH-VORSCHLÄGE 

    Anhand deiner individuellen Fußform errechnet unser Programm nun, welcher Schuh aus unserem Sortiment am besten für deine Füße geeignet sein könnte. Alle Schuhe unseres Sortiments wurden nämlich von innen gescannt, um der ShoeDNA Analyse zur Verfügung zu stehen. Bei der Auswahl deiner Favoriten besteht die Möglichkeit, den Schuhtyp (z.B. MTB, Road, Trekking, Streetwear), die Preisspanne, die gewünschte Jahreszeit und die Pedalkompatibilität frei auszuwählen, damit du deine Wahl einschränken kannst. Unser Programm vergleicht nun deine Daten und die Scans unseres Sortiments und macht dir Schuhvorschläge und Größenangaben für eine optimale Wahl.

    Schritt 4: ANPROBE 

    Im letzten Schritt kannst du die Schuhe auch „digital anprobieren“, d.h. das Computerprogramm zeigt dir in wie fern die Passform deines favorisierten Schuhs mit deiner Fußform übereinstimmt. Danach kannst du deine Favoriten nach Belieben ausprobieren und testen, welche dir am meisten zusagen.

    Schritt 5: PROBLEMLOS AUCH ONLINE KAUFEN

    Auf Wunsch werden deine Daten (Name, Vorname, Kundennummer und ggf. E-Mail-Adresse) gespeichert, sodass du auch in unserem Onlineshop sämtliche Vorteile des ShoeDNA-Systems nutzen kannst. So kannst du die Online-Produkte stets mit deinen gespeicherten Fußdaten vergleichen, um auch beim Onlinekauf einen optimalen Schuh finden zu können.

    Keine Sorge – solltest du uns deine Daten anvertrauen, verwenden wir diese nur zu Zwecken der Fußvermessung, etwa um dir deinen Scan per Mail zuzuschicken oder damit du auch online auf dein ShoeDNA Fußprofil zugreifen kannst. 

     
     
     















    Lade Karte
    'Lade Karte