SKU
228167103
Abstract Product Id
110986
Concrete Product Id
470217
Geringer Bestand
Geringer Bestand

Rotor INpower MTB DM Kurbel Wattmesssystem / Powermeter

(1)
(1)
Best.-Nr.: 228167103

UVP 699,00 € 549,95

Preis inklusive MwSt.
zzgl. 2,95 € Versand nach Deutschland

Du bist dabei das Standard-Modell zu kaufen.
Deine Konfiguration wird nicht übernommen,
falls du dein konfiguriertes Bike kaufen möchtest, klicke hier.

Oder möchtest du mit dem Kauf des Standard-Modells fortfahren?

Details

Wattmessung am Mountainbike? Macht das Sinn? Auf jeden Fall! Und mit dem ROTOR INpower MTB DM Powermeter wird leistungsbasiertes MTB-Training jetzt auch für Einsteiger attraktiv. Die unkomplizierte Handhabung des Leistungsmessers sowie die einfache Analyse mit sinnvoll visualisierenden Grafiken über die zugehörige ROTOR-POWER-Software ermöglichen ein effektives Training mit Wattmessung auch ganz ohne Abschluss im Master-Studiengang für Trainingssteuerung.
So erhältst du einen erheblichen Vorteil gegenüber der seit Jahrzehnten beliebten Herzfrequenzmessung zur Trainingssteuerung, denn die Watt-Leistung unterliegt keinen Schwankungen wie Temperatur, Höhe oder zahlreichen persönlichen Einflüssen wie der Tagesform und Stress. Das macht die Messwerte extrem präzise und vergleichbar. Natürlich ist es auf dem Mountainbike nicht immer möglich gleichmäßig bestimmte Watt-Leistungen zu treten. Steile Anstiege und technische Abfahrten stellen nun einmal unterschiedliche Anforderungen an den Piloten. Aber dennoch profitieren besondes Marathon- und Cross-Country-Fahrer von einer deutlich höheren Qualität des Grundlagentrainings und dem (zusätzlichen) Wissen über die eigene Leistungsfähigkeit, insbesondere der persönlichen FTP-Schwelle (siehe weiter unten). Denn so lassen sich sowohl Touren in der Freizeit als auch komplette Rennverläufe vorausschauend kontrollieren und planen. Ein herrlicheres Abenteuer ohne unnötige Quälerei auf der Alpenüberquerung oder eine bessere Platzierung ohne Leistungseinbruch sind die Folge.

Deine erbrachte Watt-Leistung misst die ROTOR INpower MTB Wattmess-Kurbel einseitig im linken Bein durch gegenläufige Dehnmessstreifen in der Tretlagerachse. Zudem ist die Kurbel in der Lage genaue Messwerte zur Trittfrequenz, Tritteffizienz sowie Kraft- und Drehmoment-Effektivität zu liefern. Dabei ist die hochwertige Messtechnik komplett im Inneren der Achse platziert und so nicht nur optisch perfekt integriert, sondern auch hervorragend geschützt. Teure Wartungen und Batteriewechsel in der Werkstatt sind nicht notwendig. Die handelsübliche AA-Batterie liefert genügend Saft für ca. 300 Trainingsstunden und das gedichtete Batteriefach ermöglicht jedem Fahrer einen schnellen Batteriewechsel in wenigen Minuten.

Ihre maximale Leistung für mehr Effizienz und Komfort beim pedalieren erreicht die INpower MTB DM Kurbel in Verbindung mit den ovalen MTB Q-Rings Direct Mount Kettenblättern von ROTOR. Denn gerade im oft unrhythmischen Pedalzyklus und an steileren Anstiegen spielen die speziellen Kettenblätter ihre Vorteile voll aus. Sie erlauben in den steilen Passagen und auf unbefestigten Untergründen ein spürbar runderes Tretgefühl mit systembedingt viel geringeren Totpunkten. Gerade diese Totpunkte kommen beim Mountainbiken deutlich stärker zum Tragen als auf einem Straßenrad und sind nicht selten der Grund zum Absteigen. Durch die individuelle Einstellung der Kettenblattposition an deine persönlichen Bedürfnisse (OCP = optimale Kettenblatt-Position) mit Hilfe der ROTOR-POWER Analyse-Software wird dein Tritt "runder", deine Kraft effektiver genutzt und deine Muskeln und Gelenke geschont. Die Folge ist genauso simpel wie genial - du wirst schneller und/oder hältst länger durch!

Details:
· staub- und wassergeschützt, da Messtechnik in der Achse integriert
· resistent gegen Temperaturschwankungen
· Messung erfolgt auf der linken Seite
· einfacher Batteriewechsel mit einer Standard Mignonzelle (AA) (nicht im Lieferumfang)
· einfache und intuitive werkzeuglose Kalibrierung
· Übertragung per ANT+ und Bluetooth
· mittels „Trinity Drilling“ hohlgebohrte Kurbelarme
· Direct Mount Montage der Kettenblätter
· kompatibel mit ovalen ein-fach Kettenblättern im Onepiece-Design (MTB)
· Einstellung ovaler ROTOR Q-Rings Kettenblätter auf 1° genau
· Torque360-Funktion
· Optimum Chainring Angle (OCA = optimaler Kettenblattwinkel)
· Optimum Chainring Position (OCP = optimale Kettenblatt-Position)
· updatefähig (kann selbst ausgeführt werden)
· kompatibel mit nahezu allen Tretlagerstandards (UBB30)

technische Daten:
· Material: CNC-gefrästes Aluminium 6082/7075
· Kettenblattaufnahme: Direct Mount
· AchsenØ: 30 mm (BB30)
· Kettenlinie: 52 mm (Boost)
· Q-Faktor: 169 mm (Boost)
· Kurbelarmlänge: 165mm / 170mm / 175mm (Bitte Ausführung angeben)
· Kompatibilität Tretlagergehäuse: BB30 / PF30 / BSA / BB89 / BB92
· Datenübertragung: Bluetooth und ANT+
· Batterie/Akku: Standard 1,5V Mignonzelle (AA)
· Wasserbeständigkeit: IPX7
· Gewicht: ca. 544 g (170 mm / ohne Kettenblätter)

kompatible Kettenblätter:
· ROTOR DM MTB Q-Rings Direct Mount Kettenblatt OVAL (Bestellnr. 2281672)

kompatible Innenlager:
· ROTOR BSA30 Innenlagerschalen (Bestellnr. 2104328)
· ROTOR PRESS FIT 4130 Innenlager ROAD/MTB BB86/89/92 (Bestellnr. 2097143)
· ROTOR BBPF30 Innenlagerschalen PF 30, BB386 EVO und BBRight (Bestellnr. 2111054)

Lieferumfang:
ROTOR INpower MTB DM Powermeter-Kurbel OHNE Kettenblätter und OHNE Innenlager inkl.
· Spacer, Washer und Spacerchart
· Bedienungsanleitung
· Montage-Werkzeug für Direct Mount Kettenblätter (DM Nut-Tool, zusätzliches Shimano Hollowtech II- Werkzeug erforderlich)

Direct Mount:
Alle aktuellen ROTOR Kurbeln der Road-Serien ALDHU und VEGAST, der MTB-Serien RHAWK, RRAPTOR und KAPIC sowie die Leistungsmesser INpower DM und 2INpower DM bedienen sich des seit Jahren im Mountainbike-Bereich etablierten Direct Mount Systems zur Montage der Kettenblätter. Das ermöglicht einfache Kettenblattwechsel, einen direkten Kraftschluss an der Achse und maximale Flexibilität bei der Wahl der Übersetzungen und Antriebseigenschaften. Zudem ermöglicht die feine Verzahnung zwischen Kurbel und Kettenblatt die Einstellung ovaler ROTOR Q-Rings Kettenblätter auf 1° genau.

ROTOR POWER Analysesoftware:
Alle ROTOR-Powermeter ermöglichen dir durch die Nutzung der kostenlosen Analysesoftware ROTOR POWER für PC (als Download auf der Rotor-Homepage verfügbar für Windows/Mac) und als App für Smartphone oder Tablet (verfügbar im App-Store für iOS oder Google Play-Store für Android) eine kinderleichte Analyse der Tritteffizienz. Außerdem gestattet die Software die Justage und Visualisierung von ovalen ROTOR Q-Rings und sie kann grafisch die Kraftverteilung einer 360-Grad-Umdrehung darstellen. So gelingt die Effizienzoptimierung in kürzester Zeit und mit geringem Aufwand.

Pedal Smoothness:
Diese Funktion zeigt dir an, wie flüssig deine Tretbewegung ist. Es ist das Verhältnis zwischen durchschnittlicher und höchster Kraft bei einer Kurbelumdrehung, gemessen in Prozent.

OCA "Optimum Chainring Angle":
Diese Funktion erlaubt dir selbst zu ermitteln, bei welchem Winkel des Kurbelarms du die größte Krafteinleitung hast. Gerade bei der Benutzung von ovalen Kettenblättern kannst du so sehr schnell die optimale Kettenblattposition ermitteln.

OCP "Optimum Chainring Position":
Die optimale Kettenblattposition bei ovalen Kettenblättern ist wichtig. OCP steht für die verschiedenen Einstellmöglichkeiten, die ROTOR Q-Rings bieten, um sich den spezifischen Tritteigenschaften des Fahrers anzupassen. Sie können ihre OCP bestimmen, wenn Sie Ihren optimalen Kettenblattwinkel (OCA) kennen, den Sie durch eine TORQUE 360-Trittanalyse mit der ROTOR POWER Analysesoftware ermitteln können. Verfügbar ist OCP nur in Verbindung mit den ROTOR Q-Rings.

TORQUE 360:
Die INpower-Technologie ermöglicht die Darstellung des effektiven Drehmoments, das auf die Pedale einwirkt und stellt die Kraftverteilung bei einer Pedalumdrehung aus verschiedenen Winkeln dar.
Da die ROTOR INpower-Technologie nicht die vereinte Kraft beider Beine misst, sondern jedes Bein einzeln, kannst du die gesamte Pedalumdrehung analysieren und ermitteln, wie die Kraft sowohl in der Abwärtsphase (positiv) als auch in der Aufwärtsphase der Pedalumdrehung (normalerweise ein Negativwert) ausgeübt wird.
Die TORQUE 360-Anzeige ist hilfreich, um das eigene Trittmuster kennenzulernen und die Pedalier-Technik zu verbessern.

Functional Treshold Power (FTP):
Die Functional Treshold Power (FTP) ist ein wichtiger Analysewert. Er gibt an, welche Leistung du über eine Stunde aufrechterhalten kannst ohne zu ermüden. Mittels eines 20-Minuten-FTP-Tests werden die Werte definiert und daraus im Nachgang die Trainingsbereiche abgeleitet. So ist eine deutlich effektivere Trainingssteuerung möglich. Auch hilft dir das Wissen um deinen FTP-Wert im Wettkampf und an langen Anstiegen nicht zu überpacen und deine Kräfte effektiver einzuteilen. In der Summe bist du insgesamt schneller oben oder im Rennen weiter vorne.

Eigenschaften

Hersteller Art.-Nr.:
ROCKIPDMMTB175BB
GTIN:
8434366013459
Bewertungen (1)
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

(1)

Bewertung abgeben

INpower MTB DM Kurbel Wattmesssystem / Powermeter

Farbe: 
schwarz
Größe:
175mm
Produit reçu avec 4 entretoises seulement. Impossible de monter le produit selon les configurations données sur le tableau de montage rotor.
Merci pour l’info – notre technicien va vous contacter le plus rapide que possible.
Votre équipe ROSE Bikes