Dein neues ROSE Rennrad
Unboxing und Zusammenbau nach Anlieferung

Kunden, die sich zum ersten Mal für ein Fahrrad von einem Versender entscheiden, stellen sich vor dem Kauf häufig eine Frage: In welchem Zustand kommt das Fahrrad bei mir zu Hause an? Um die Angst vor dem Aufbau in den eigenen vier Wänden zu nehmen, zeigen wir wie einfach dieser ist.

Da Rennräder, Mountainbikes und Trekkingräder unterschiedlich aufgebaut werden, stehen zur Veranschaulichung verschiedene Videos zur Verfügung, in denen Schritt für Schritt erklärt wird wie das Fahrrad korrekt endmontiert und was dabei beachtet werden muss. Außerdem liegt jedem Fahrrad eine Betriebsanleitung bei, die wertvolle Tipps und Tricks für den Aufbau verrät. Unsere Fahrräder werden von Hand bei uns in Bocholt komplett montiert und unterliegen einer genauen Überprüfung. Für den Versand in unseren Spezialkartons werden bei Rennrädern und Mountainbikes Vorderrad und Sattel ausgebaut. Es sind damit nur wenige Handgriffe vom verpackten bis zum fertig aufgebauten Fahrrad. Es werden gerade mal drei Innensechskantschlüssel (4er, 5er und 6er) benötigt, um das Rad zu Hause aufzubauen.

Sollten dennoch Fragen auftreten, stehen wir mit Rat und Tat zur Seite:
Tel. +49 28 71 27 55 70 (Mo.-Fr. 8:00 - 18:30 Uhr; Sa. 9:00 - 13:00 Uhr)
oder per Email radverkauf@rosebikes.com

So montierst du dein neues ROSE Rennrad:

  • Rahmen, Vorderrad und Sattel aus dem Karton nehmen
  • Schnellspanner im Vorderrad einsetzen
  • Transportsicherung vom Gabelende entfernen
  • Vorderrad einsetzen
  • Gummibänder von den Bremshebeln lösen
  • Lenker gerade stellen und Neigung ausrichten (mit einem Innensechskantschlüssel  feststellen)
  • Steuersatzspiel überprüfen (Daten zu den Drehmomenten findest du in der Betriebsanleitung)
  • Sattel einsetzen
  • Pedalen montieren (mit Unterlegscheiben)

Tutorial
Dein ROSE Rennrad montieren