SKU
2204114
Abstract Product Id
12734
Concrete Product Id
38141

Top bewertet!

Topeak Ninja P Minipumpe

Bestellnummer: 2204114

Top bewertet!

Das Leichtgewicht für die Sattelstütze – die Topeak Ninja P Minipumpe kannst du perfekt in runden Sattelstützen verstauen ohne die Linienführung deine... mehr Details

Lieferzeit 2 Werktage

UVP 24,95 € 19,90 

Preis inklusive MwSt.
zzgl. 4,95 € Versand nach Deutschland

Du bist dabei das Standard-Modell zu kaufen.
Deine Konfiguration wird nicht übernommen,
falls du dein konfiguriertes Bike kaufen möchtest, klicke hier.

Oder möchtest du mit dem Kauf des Standard-Modells fortfahren?

Details

Das Leichtgewicht für die Sattelstütze – die Topeak Ninja P Minipumpe kannst du perfekt in runden Sattelstützen verstauen ohne die Linienführung deines Bikes zu stören. Ein Gummi-Spreizring hält die Pumpe optimal an Ort und Stelle. Die handliche und sehr leichte Pumpe passend für Sclaverand-Ventile liefert dir eine überzeugende Leistung bis 11 Bar.

Details:
• in runde Sattelstütze voll integrierbare Minipumpe
• passend für runde Sattelstützen mit Durchmesser 27,2 / 30,9 und 31,6 mm
• passend für Sclaverand Ventile
• Leistung bis 11 Bar (160 PSI)
• Gummi-Spreizring hält die Pumpe in der Sattelstütze
• integrierter Schmutzring gegen Schmutzablagerungen am Pumpenkopf
• Gummi-Manschette als Sattelstützen-Positionsanzeiger
• Maße : ca. 17,8 x 2,1 x 2,1 cm
• Material: Zylinder und Griff aus CNC Aluminium
• Gewicht: ca. 90 g

Lieferumfang: Topeak Ninja P Minipumpe inkl. Gummi-Manschette (Positionsanzeiger)

Eigenschaften
Manometer:
Nein
Reifentyp: Rennrad:
Ja
Reifentyp: Trekking/MTB:
Ja
Reifentyp: Fatbike:
Nein
Reifentyp: Tubeless:
Nein
Hersteller Art.-Nr.:
15700033
GTIN:
883466010895
Bewertungen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

(1)

Eine Bewertung von Artikeln ist nur für angemeldete Benutzer möglich, die das Produkt gekauft haben. Bitte logge dich ein um den Artikel zu bewerten.

Ninja P Minipumpe

Farbe: 
schwarz
Größe:
Standard

Super System, hält einwandfrei, nichts klappert. Die Pumpe überzeugt: selbst Rennradreifen kriegt man wieder auf den richtigen Betriebsdruck, nicht nur auf ein paar Not-PSI zum heimkommen. Ich hab sie auch bereits einmal im Ernstfall testen müssen und es funktioniert. Natürlich würde ich sie nicht im Renneinsatz verwenden, wo es auf Sekunden ankommt. Aber für das alltägliche Training die beste Lösung.