SKU
229757001
Abstract Product Id
127669
Concrete Product Id
530605
Geringer Bestand
Geringer Bestand

Troy Lee Designs STAGE Vollvisierhelm mit MIPS

(0)
(0)
Best.-Nr.: 229757001

54-56 57-59 60-63

UVP 329,95 € 239,95

Preis inklusive MwSt.
zzgl. 2,95 € Versand nach Deutschland

Du bist dabei das Standard-Modell zu kaufen.
Deine Konfiguration wird nicht übernommen,
falls du dein konfiguriertes Bike kaufen möchtest, klicke hier.

Oder möchtest du mit dem Kauf des Standard-Modells fortfahren?

Details

Mit dem STAGE Fullface-Helm von TROY LEE DESIGNS hast du einen hervorragenden Bodyguard für den Bikepark. Er ist leicht, optimal belüftet und punktet mit seinem trendigen Design. Im Notfall lassen sich die Backenpolster entnehmen, sodass Rettungsärzte den Helm problemlos entfernen können.

Details:
• leichte Polylite Außenschale mit Verstärkungen und Polyacrylit-injiziertem Kinnbügel
• EPS und EPP Innenmaterial in zwei Dichten schützt beim Aufprall
• große Ventilationsöffnungen (11 Luftein- und 14 Luftauslässe) im Kinnbügel
• feuchtigkeitsabsorbierende, herausnehmbare X-STATIC Innenpolster
• ergonomische, herausnehmbare XT2 Backenpolster
• Break-away-Visier-Schrauben
• einhändig zu bedienender FIDLOCK Verschluss
• inklusive zwei Innenpolstern, drei Sets Backenpolstern und zwei Nackenpolstern für eine individuelle Passform
• MIPS System
• inklusive Helmtasche aus atmungsaktivem Mesh
• CPSC 1203, CE EN1078, ASTM F1952 – DH, ASTM 2032 - BMX

Gewicht: ca. 690 g

X-STATIC:
Die Innenpolsterung mit Fasern, die mit Silber versehen wurden, ist antibakteriell behandelt und vermindert so eine Geruchsbildung. Die wärmereflektierenden und atmungsaktiven Eigenschaften sorgen für ein angenehmes Klima.

XT2:
Die Innenpolster sind mit feinen Synthetikfasern und integrierten Silberfäden gefertigt. Dadurch ist die Polsterung dauerhaft antibakteriell und atmungsaktiv.

FIDLOCK:
Die eingearbeiteten starken Magnete ermöglichen nicht nur ein kinderleichtes Schließen, sondern auch eine stabile Rastung mit dauerhaft hoher Schließkraft.

WAS IST MIPS?
MIPS (Multi-Directional Impact Protection System) ist ein Gleitebenensystem innerhalb des Helms. Es wurde entwickelt, um innerhalb des Helms zu rotieren und die Energiemenge, die zum Kopf hin oder vom Kopf weg übertragen wird, verlangsamen oder vermindern zu können. So können Kopfverletzungen durch Rotationseinwirkungen reduziert werden.
WARUM IST MIPS WICHTIG?
Wenn der Kopf schnell rotiert und abrupt anhält, kann das Gehirngewebe durch die Rotationsbeschleunigung einem hohen Grad an Belastung ausgesetzt sein. Die Dehnung des Gewebes, die durch diese Bewegungen möglicherweise verursacht wird, kann unterschiedliche Arten von Hirnschäden zur Folge haben. MIPS wurde entwickelt mit der Maßgabe, die Rotationsbeschleunigung aus einem Aufprall zu reduzieren.
WIE FUNKTIONIERT MIPS?
MIPS verwendet ein Gleitebenensystem, das sich innerhalb des Helms befindet und das hirneigene Schutzsystem nachahmt. Diese Schicht rotiert innerhalb des Helmes und soll die Energiemenge, die zum Kopf hin oder vom Kopf weg übertragen wird, potenziell verlangsamen oder reduzieren. Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen kann das Risiko und das Ausmaß von Hirnschäden vermindert werden, wenn es gelingt, Beanspruchungen zu reduzieren, die mit Rotationsbeschleunigung einhergehen.

Eigenschaften

Hersteller Art.-Nr.:
115 437 081
GTIN:
887202293580
Helmausstattung:
Visier, Mips
Bewertungen (0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)