Über uns
Wir bewegen Menschen zum Radfahren seit 1907

Die Leidenschaft fürs Radfahren wird an jede Generation der Familie Rose weitervererbt und mit ihr auch der Wunsch nach Innovation. Die Entwicklung seit 1907, als ROSE Bikes als kleiner Handwerksbetrieb gestartet ist, bis hin zum internationalen Omnichannel-Unternehmen, ist enorm. Erwin Rose (3. Generation) war in den frühen 80er-Jahren einer der ersten Europäer, der japanische Fahrräder importierte. Heute sind wir auf eigene ROSE-Fahrräder spezialisiert, die hier bei uns in Bocholt entwickelt und gebaut werden. Dazu bieten wir Zubehör rund ums Fahrrad an – sowohl von der ROSE-Eigenmarke als auch aus Sortimenten anderer starker Marken.

Egal ob Rad, Zubehör oder Bekleidung – bei ROSE Bikes kaufst du ganz unkompliziert im stationären Handel oder im Webshop. Über dein Kundenkonto sind On- und Offline-Kanäle nahtlos verknüpft. So kannst du dich zum Beispiel im Store vermessen lassen, um das für dich perfekte Bike zu finden. Die Messdaten werden dann für dich abgespeichert, genauso alle Produkte, die du dir aussuchst. Zuhause lässt sich dann alles bequem online einsehen und du kannst direkt über den Webshop bestellen. Als Direktversender bieten wir dir unsere Bikes außerdem zu deutlich günstigeren Konditionen an, weil es keine Zwischenhändler gibt. Du kaufst dein Fahrrad zum besten Preis direkt beim Hersteller und wir sind auch nach dem Rad-Kauf jederzeit für dich da – sei es der telefonische Kundenservice oder in unseren Stores und Werkstätten. Denn wir kennen dein Rad genauso gut wie du.