•  50.000 Artikel sofort verfügbar
  •  kostenlose Rücksendung
  •  individuelle Bike-Beratung
  •  30 Tage Rückgaberecht
  •  Ratenkauf / JobRad-Leasing
139 Treffer

Fahrrad Thermojacken für die kalte Jahreszeit

Draußen ist es kalt, doch du willst trotzdem nicht auf deine Bike Tour verzichten? Dann ist eine Fahrradjacke für die kalte Jahreszeit genau das Richtige für dich! Speziell angepasste Thermojacken spenden dir bei niedrigen Temperaturen die nötige Wärme und schützen dich vor kühlem Fahrtwind. Eine Wattierung sorgt zusätzlich für einen effektiven Kälteschutz. In dieser Einkaufsberatung zeigen wir dir, worauf du beim Kauf deiner Thermo Fahrradjacke achten solltest.

In unserem Sortiment findest du eine große Auswahl an Damen und Herren Thermojacken in allen gängigen Größen und Farben von namhaften Herstellern wie JACK WOLFSKIN, VAUDE, ALÈ, GORE WEAR, MAVIC, NALINI, GONSO, ASSOS, ENDURA, ROSE und Co.

Winddichte Membranen - gut geschützt vor Fahrtwind und Auskühlen

Kalter Fahrtwind macht jede Radtour unangenehm. Bei der Wahl deiner Fahrradjacke solltest du daher darauf achten, dass das Material dich ausreichend vor Wind schützt. Idealerweise ist deine Jacke winddicht. Dies wird durch eine Membrane erreicht. Die mikroporöse Kunststoff-Schicht im Gewebe der Fahrradjacke hindert den Wind vorm Eindringen. So verhinderst du den sogenannten "Windchill"-Effekt. Durch den Effekt fühlt sich die Lufttemperatur durch zunehmende Windstärke zunehmend kälter an – Beispiel: bei -5°C Lufttemperatur und einem mäßigen Wind ist die gefühlte Temperatur für den Körper schon mal schnell bei -18°C. Eine winddichte Membrane kann einerseits in Softshelljacken, aber auch in Winterjacken verarbeitet sein und schützt dich somit vor Fahrtwind und Auskühlen. Bekannte winddichte Membrane sind zum Beispiel GORE WINDSTOPPER, WINDTEX von ALÈ, WINDPROOF von VAUDE und STORMLOCK von JACK WOLFSKIN.

Wasserdichte Membrane - gib dem Regen keine Chance!

Wenn du nicht nur an stürmischen Tagen unterwegs bist, sondern auch unfreiwillig dem einen oder anderen Regenschauer begegnest, solltest du auf jeden Fall darauf achten, dass deine Thermo Fahrradjacke ausreichend gegen Regen und Spritzwasser geschützt ist. Regenjacken verfügen über eine mikroporöse Membrane aus Kunststoff, die in das Gewebe eingearbeitet ist und Wasser am Eindringen hindert. Dies kann einerseits mittels einer wasserabweisenden Oberflächenbehandlung geschehen oder mit einer wasserdichten Membrane.

Eine wasserdichte Membrane ist eine dünne Kunststoff-Schicht im Gewebe deiner Jacke, deren mikroskopisch kleinen Perforationen so klein sind, dass Regentropfen nicht durch die Schicht treten können. Dadurch hält dich die Fahrradjacke trocken. Die Perforationen sind gleichzeitig auch dazu da, für eine optimale Atmungsaktivität zu sorgen. Die überschüssige Feuchtigkeit, die dein Körper während des Sports produziert, verdampft durch die mikroskopischen Perforationen. Eine wasserdichte Membrane hindert somit nicht nur das Eindringen von Regenwasser von außen, sondern sorgt zudem durch die Atmungsaktivität für ein ideales Körperklima. Bekannte wasserdichte Membranen sind unter anderem GORE-TEX, CEPLEX von VAUDE und TEXAPORE von JACK WOLFSKIN.

Eine wasserabweisende Oberflächenbehandlung kann im Gegensatz zu einer wasserdichten Membrane weniger gut Wasser abhalten. Nach einer gewissen Zeit bzw. bei starkem Regen kann das Wasser durch das Coating brechen. Eine wasserabweisende Oberflächenbehandlung ist daher ideal, wenn du lediglich bei leichtem Regen unterwegs bist oder dich vor Spritzwasser schützen möchtest. Für starke Regenfälle empfiehlt sich eine Regenjacke mit wasserdichter Membrane.

Softshell - der Alleskönner für den Alltag

Das Material Softshell erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Warum auch nicht? Das Material ist sehr elastisch, verfügt über eine winddichte Membrane wie z.B. GORE WINDSTOPPER, schützt dich vor leichtem Regen, Spritzwasser, ist angenehm weich auf der Haut und folgt jeder deiner Bewegungen. Die ideale Kombination für Alltagstouren und Wochenendausflüge!

Softshell Jacken sind jedoch lediglich wasserabweisend. Das heißt, dass sie dich nur vor leichtem Regen und Spritzwasser schützen kann. Eine noch größere Auswahl an Softshelljacken findest du hier.

Wattierung - zusätzliche Wärme im Winter

Für besonders kalte Tage verfügen Thermo Funktionsjacken oftmals über eine Wattierung, um dich warm zu halten. Zur Wahl stehen dabei einerseits echte Federn und Daunen, die zum Beispiel in Daunenjacken oder Daunenwesten zum Einsatz kommen, oder eine Wattierung aus Kunstfasern wie z.B. Primaloft aus Polyester, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen.

Die klassische Daunen-Wattierung bietet die optimale Kombination aus Kälteschutz und Packmaß. Je höher die Bauschkraft der Daunen-Wattierung, desto besser die Isolationseigenschaften. Das einzige Problem bei Daunen ist, dass sie einiges an Fingerspitzengefühl in der Wäsche benötigen und sobald sie nass sind, ihre Isolationseigenschaften verlieren.

Eine Wattierung aus Kunstfasern hingegen ist deutlich pflegeleichter und ist auch im nassen Zustand noch isolierend. Die Kunstfasern verfügen über eine vergleichbare Bauschkraft, sind leicht, klein packbar - bieten jedoch etwas weniger gute Isolationseigenschaften als echte Daunen.

In unserem Sortiment findest du eine große Auswahl an Daunenjacken und Winterjacken mit Kunstfaser Wattierung.

Praktische Features für Funktionsjacken

Kapuze: Wenn du mit deinem Bike im Alltag unterwegs bist, empfiehlt sich auf jeden Fall, dass deine Winter Jacke eine Kapuze hat. Die Kapuze deiner Outdoor Jacke schützt empfindliche Körperpartien vor Kälte, Auskühlen, Wind und Regen. Winterjacken für Radsportler, die eher sportiv Outdoor unterwegs sind und einen Helm tragen, verfügen in der Regel über keine Kapuze, sondern über einen hohen Stehkragen, um Hals und Nacken zu schützen.

Fleece: Gerade an kalten Tagen ist ein wärmendes und weiches Innenfutter eine gute Wahl. Beliebt ist dabei vor allen Dingen Fleece, da es einerseits gut Wärme speichert und andererseits angenehm weich auf der Haut ist. Viele Winterjacken verfügen daher über ein Fleece-Innenfutter.

Reflektierende Elemente: Besonders wenn du viel bei Dunkelheit oder Dämmerung im Straßenverkehr unterwegs bist, sollte deine Thermo Jacke über große, reflektierende Elemente verfügen. Durch die Reflexion wirst du von anderen Verkehrsteilnehmern früher gesehen. Idealerweise ist deine Sport Jacke zudem in auffälligen Hi-viz-Farben gehalten, um dich noch besser sichtbar zu machen. Hier findest du unsere Hi-viz-Jacken.


Mit diesen praktischen Tipps findest du garantiert einen starken Begleiter für die kalte Jahreszeit im Radsport. Solltest du nicht recht wissen, welche Fahrrad-Thermojacke zu dir passt, helfen dir unsere Experten gerne weiter. Kontaktier uns einfach!

In unserem Sortiment findest du eine große Auswahl an Damen und Herren Thermojacken in allen gängigen Größen und Farben von namhaften Herstellern wie JACK WOLFSKIN, VAUDE, ALÈ, GORE WEAR, MAVIC, NALINI, GONSO, ASSOS, ENDURA, ROSE und Co.