SKU
1903634
Abstract Product Id
5790
Concrete Product Id
15121
Brooks

B17 Imperial Sattel

(45)
(45)
Best.-Nr.: 1903634

74,95 UVP 120,00 €

Preis inklusive MwSt.
zzgl. 4,95 € Versand nach Deutschland

Verfügbar in 7-14 Tage

Store Abholung

Während des Lockdowns kannst du diesen Artikel auch an einem unserer Stores direkt abholen. Natürlich ganz kontaktlos. Kopiere einfach die Artikelnummer oben, klicke deinen Store an, vereinbare einen Abholtermin und füge die kopierte Artikelnummer und Stückzahl ins Bemerkungsfeld ein.

Du bist dabei das Standard-Modell zu kaufen.
Deine Konfiguration wird nicht übernommen,
falls du dein konfiguriertes Bike kaufen möchtest, klicke hier.

Oder möchtest du mit dem Kauf des Standard-Modells fortfahren?

Details

Der Brooks B17 Imperial Sattel hat den Aufbau der B17 Classic Version (Best.-Nr.: 1903607), allerdings mit einer mittigen Aussparung zur besseren Belüftung und zur Entlastung deines Dammbereiches. Dadurch ist er besonders für den sportlichen Einsatz geeignet. Er verfügt über seitlich angebrachte Lederbänder zur Kontrolle der idealen Sattelform.

Details:
• klassischer Brooks-Ledersattel für den sportlichen Einsatz
• mittlere Sattel-Aussparung für Entlastung des Dammbereichs sowie für eine bessere Belüftung
• Echtleder passt sich deiner Körperform an
• mit Lederbändern zur Kontrolle der idealen Sattelform
• optische Aufwertung durch glänzende Stahlnieten
• Gestell: Chromium Stahl
• Maße (lxBxH): ca. 275 x 175 x 65 mm
• Gewicht: ca. 520 g

Lieferumfang:
Brooks B17 Imperial Sattel inkl. Spannschlüssel

Hinweis: Zur optimalen Sattelpflege empfiehlt sich die regelmäßige Anwendung mit dem Brooks Maintenance Kit Pflegeset (Best.-Nr.: 2257586) bzw. dem Brooks Proofide Single Sattelfett (Best.-Nr.: 531267).

Eigenschaften
mit Öffnung:
Ja
Stufensattel:
Nein
Carbongestell:
Nein
Hersteller Art.-Nr.:
80460912
GTIN:
831273006327
Bewertungen (45)
(35)
(4)
(1)
(1)
(4)

(45)

Bewertung abgeben

B17 Imperial Sattel

Farbe: 
schwarz
Größe:
Standard
Top! Keinerlei Sitzprobleme!

B17 Imperial Sattel

Farbe: 
honey
Größe:
Standard
nach 14 Jahren habe ich ENDLICH einen Sattel gefunden, auf dem ich bequem sitze. Ohne Gewähr, dass es für jeden passt, aber ich möchte Mut machen, auch einmal einen Ledersattel auszuprobieren.

B17 Imperial Sattel

Farbe: 
schwarz
Größe:
Standard
Verarbeitung sehr gut; Bester Sattel den ich je hatte; von anfang an ohne Radhose verwendet;
klare Empfehlung
Top Preis.

B17 Imperial Sattel

Farbe: 
schwarz
Größe:
Standard
Sattel ist gut aber nach fast 1500Km immer noch recht hart

B17 Imperial Sattel

Farbe: 
honey
Größe:
Standard
Wirklich schöner, sportlicher Sattel...sehr bequem nach der "Kennenlernphase"...Made in England, für mich sehr wichtig...keine hundert Runden um den Globus bis zu mir:)

B17 Imperial Sattel

Farbe: 
honey
Größe:
Standard
Noch keine Langzeiterfahrung. Aber nach 2 Wochen: Ich fand den Sattel vom ersten Moment an bequem, im Gegensatz zu vielen grausamen Einfahrberichten. Zum Glück noch einen mit silbernen Streben erwischt, scheinbar stellt Brooks den B17 aktuell auf den nervigen Schwarze-Komponenten-Trend um. Sternabzug und Warnhinweis: Man kann den Sattel nicht weit zurückschieben. Unbedingt den Setback testen/entsprechende Stütze kaufen.

B17 Imperial Sattel

Farbe: 
honey
Größe:
Standard
Comfortable out of the box. The cutout works to take pressure off the perineum. Had to adjust the angle a little nose up to keep from sliding forward. Love it!

B17 Imperial Sattel

Farbe: 
schwarz
Größe:
Standard
Der Brooks ist auf meinem Mtb montiert und dort soll er bleiben!

B17 Imperial Sattel

Farbe: 
schwarz
Größe:
Standard
Termingerecht
gute Preise
gern wieder

B17 Imperial Sattel

Farbe: 
schwarz
Größe:
Standard
Einsame Spitze der Sattel. Nach anfänglicher Skepsis, würde ich ihn jetzt nie wieder hergeben. Er war von anfang an bequem. Nach und nach wurde er eingefahren und gepflegt, evtl öfters als beschrieben, aber an kalten Wintertage braucht es auch länger ihn einzufahren. Ich habe vorher das Flyer Modell für mein Trekkingrad gekauft und eingefahren, daher denke ich das es wie bei meinem Trekkingrad so 500km brauchen wird und dann anfängt von Tag zu Tag mehr spaß zu machen. Ich fette alle 180km nach am Anfang, beim Flyer waren es 3x und danach nur nach bedarf. Sprich, wurde es kalt und hat geregnet und hat sich trocken angefühlt, eine kleine Schicht drauf und über nacht einwirken lassen. Im gleichen Zug habe ich auch gleich meine Sattelstütze (gefedert) gewartet, gut ist! Ich habe viele Sättel vorher ausprobiert, SQlab kann mithalten, ist aber leider nicht perfekt. Ich habe keine ideale Hüftform und bin sehr empfindlich durch einige Operationen, daher dieser Sattel, da er sich perfekt anpassen kann. Nachteil ist immer bei solchen Sätteln, man muss sich damit beschäftigen pflegen und schützen!