E-Bike Ratgeber

Antriebslos durch's Leben war gestern! Richtig durchstarten bei der nächsten Runde, schnell mal stylisch durch die Stadt düsen oder kilometerweit auspowern – E-Bikes sind für jeden Spaß zu haben. Tauche ein in die Welt der Elektrofahrräder und finde im direkten Vergleich aller Modelle genau die Unterstützung, Tipps und Beratung, die du suchst!

Entdecke die Welt der Elektrofahrräder

Das E-Bike Fieber ist ausgebrochen! Nicht umsonst sind mittlerweile alle Generationen fasziniert vom Phänomen "Mühelos neue Wege meistern". Jetzt wird jeder Neueinsteiger und Fahrradfan zum Naturjunkie und Frischluftfahrer mit mehr Reichweite. Die elektrifizierte Unterstützung ist nicht zum Faulenzen gedacht, sondern motiviert dich immer ein Stück weiter, höher & schneller zu fahren! Kaum ein anderes Bike gibt dir die Freiheit, die ein vielseitiges E-Bike dir schenkt.

Vereint werden Fahrspaß und Fitness, Reiselust und Umweltbewusstsein auf all den Wegen, die dein Leben für dich bereithält, auch wenn es mal größere Hürden oder Schotterpisten sind. Du entscheidest, was du deinem E-Bike abverlangst und wohin es dich tragen soll. Denn die enorme Reichweite eines aufladbaren Lithium-Ionen-Akkus macht so gut wie alles möglich!

Ein Leben auf der Überholspur, aber trotzdem stylisch? Geht auch mit E-Bike! Abstriche machen sind keine Option, denn auch ein reichweitenstarker Akku und kräftiger Motor können elegant im Rahmen-Design versteckt werden.

„E-Bike fahren ist der perfekte Ausgleich! Einfach mal Abschalten in der Natur und ohne Probleme jeden Berg meistern, oder richtig Gas geben auf langen Touren, um die Ausdauer herauszufordern.“ – Angelique Kerber

     Angelique Kerber, Tennis-Profi


Also worauf wartest du? Starte dein Abenteuer und schwing dich auf genau das motorisierte Bike, das du suchst! Egal ob Großstädter oder Dorfkind, unsere schöne weite Welt wird es dir danken, wenn du dein Auto öfter mal stehen lässt – nimm' dein E-Bike & go green!

EVOLUTIONIZE YOUR LIFE!

Dürfen wir vorstellen? Die bunte Vielfalt in den Kategorien der ROSE E-Bikes! Hier findest du alles was das Herz begehrt, egal ob als Einsteiger oder Vollprofi – ein E-Bike öffnet dir ganz neue Türen. Aber Achtung: Lesen auf eigene Gefahr! Denn möglicherweise möchtest du nie wieder auf ein anderes Rad steigen. Es sind nicht nur die hochwertigen Komponenten, die deine Leidenschaft für elektrifiziertes Fahren erwecken. Was ein ROSE Premium-E-Bike ausmacht:

  • kräftige Motoren der Marken BOSCH und Shimano
  • Premium Akkus der Top-Marken mit langer Haltbarkeit
  • nahezu geräuschloser Antrieb
  • hydraulische Scheibenbremsen für mehr Sicherheit
  • edles Design

E-Bike Facts, die du wissen solltest

Reizüberflutung: Pedelec vs. E-Bike?

Es gibt viele Begrifflichkeiten, die dich beim Kauf des besten E-Bikes verwirren können. Genau so ist es bei diesen 2 Fahrradtypen, doch ist es nicht im Grunde genommen dasselbe? Wir klären auf und versorgen dich mit allen Informationen zur Kaufberatung!

Der Begriff Pedelec allein beschreibt ein Fahrrad, welches dir motorisierten Antrieb anbietet, sobald du selbstständig in die Pedale trittst. Ein sogenanntes E-Bike meint demnach dasselbe wie der Begriff des Pedelecs, bringt dich schwungvoll auf bis zu 25 km/h und unterstützt dich ab dem ersten Tritt. Heißt ein Rad allerdings S-Pedelec, spricht man von einem Kraftfahrzeug, das dir einen Führerschein und eine Zulassung abverlangt. Mit einem S-Pedelec nutzt du also die Straße statt dem Radweg und erreichst bis zu 45 km/h.

Was haben alle E-Bikes gemeinsam?

Alle elektrifizierten Fahrräder besitzen innerhalb ihrer Grundausstattung einen motorisierten Antrieb und unterstützen bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h. Unbedingt notwendig für ein sanftes Fahrerlebnis sind in jedem Fall ein starker Motor, ein leistungsstarker Akku und eine schnelle Informationssteuerung vom Ketten- oder Riemenantrieb zum Motor für eine angenehme Übersetzung der gewünschten Unterstützung. Um zwischen verschiedenen Fahrmodi von Eco bis Turbo zu switchen oder die Lichtanlage zu steuern, befinden sich an allen E-Bikes leicht zugängliche Bedienelemente.

WELCHE UNTERSCHIEDLICHEN AUSTATTUNGEN SIND ESSENZIELL FÜR DIE JEWEILIGEN EINSATZZWECKE?

Kein Rad ist so flexibel & reichweitenstark wie ein E-Bike. Du kannst nahezu jede Strecke mühelos meistern oder die Unterstützung auf ein Minimum reduzieren, um dich richtig auszupowern. Du musst dich also gar nicht zu viel entscheiden, wenn es um die Auswahl der verschiedenen Komponenten geht. Trotzdem gibt es die Möglichkeit, durch verschiedene Reifen und Schaltungen noch mehr Performance aus dir und deinem Rad heraus zu kitzeln.

Hier kannst du mehr über die einzelnen Komponenten erfahren:

E-Bike Schaltungen (A)

E-Bike Schaltungen

Geläufige Schaltungen für Elektrofahrräder unterscheiden sich im Wesentlichen zwischen einer Naben- oder Kettenschaltung. Im Bereich der Elektrofahrräder haben allerdings mittlerweile auch Elektronik- oder Automatikschaltungen ihren Platz gefunden.  Je nach Einsatzgebiet und eigener Erfahrung ergeben sich daraus Präferenzen für die verschiedenen Bike Kategorien.



E-Bike Antrieb (B)

E-Bike Antrieb

Nichts geht über einen kräftigen Antrieb. Hierbei teilen sich die Kandidaten Kette und Riemen ihre Käuferschaft. Während ein langjährig bewährter Kettenantrieb einen hohen Wirkungsgrad und ein sportliches Fahrgefühl verspricht, so benötigt eine Kette allerdings auch regelmäßige Wartung und Pflege. Bei einem Riemenantrieb ist der Wartungsaufwand geringer und der niedrige Verschleiß sorgt für eine lange Lebenszeit des Fahrrads, auch bei Vielfahrern. Zudem ist er trotz seiner Effektivität nahezu geräuschlos und macht das Rad leichter als mit einem Kettenantrieb.



E-Bike Motor (C)

E-Bike Motor

Bezieht sich der eigene Anspruch auf die Nutzung deines Fahrrads, solltest du beim Motor keine Abstriche machen! Unsere elektrifizierte Power beziehen wir von bewährten Herstellermarken wie BOSCH und Shimano und verbauen diese in der Mitte des Rads. Das sorgt für einen harmonischen Antrieb und somit ausreichend Gleichgewicht. Je nach Einsatzgebiet kann ein starker Motor entsprechende Abhilfe leisten. Im bergigen Gelände ist eine gewisse Stärke von Vorteil, doch in der Stadt oder bei kleinen Touren reicht bereits eine geringere Antriebskraft für ein sanftes Fahrgefühl.



E-Bike Akku (D)

E-Bike Akku

Auch beim Akku zeigen sich etwaige Unterschiede, die deine Range beeinflussen: Je nach Hersteller und deren Motoren Set-Up bieten verschiedene Akkukapazitäten Vorteile in den jeweiligen Einsatzgebieten. Bergige Landschaften und gerade Strecken modulieren die Reichweite ebenso wie das Gesamtgewicht inklusive Gepäckstücke oder dein bevorzugter Antriebsmodus.



E-Bike Display (E)

E-Bike Display

Die meisten E-Bikes bringen zusätzlich ein kleines Display mit sich, auf dem sich die Geschwindigkeit, verbleibende Reichweite und die Stufe der Unterstützung ablesen lassen. Mittlerweile existieren aber neben innovativen Displays auch bestimmte Apps, die spannende Facts und weitere Features wie Navigation und Fitnesstracking via Bluetooth ermöglichen und problemlos auf dein Smartphone übertragen.



E-Bike Bremsen (F)

E-Bike Bremsen

Für die Liebe zur Sicherheit bieten Scheibenbremsen von bewährten Marken wie Shimano, auch bei Nässe ein besonders angenehmes Fahrgefühl. Ein gleichmäßiger Bremsaufwand schützt demnach nicht nur vor rutschigen Untergründen, sondern auch vor übermäßigem Verschleiß durch Wärmebelastung. Vor allem im öffentlichen Straßenverkehr sind ergänzend Lichter an Vorder- und Rückseite sowie eine Klingel beim E-Bike zwingend notwendig.



E-Bike Reifen (G)

E-Bike Reifen

Ein weiterer wichtiger Faktor sind die Reifen, die für E-Bikes geeignet sind. Denn sie werden sogar speziell gekennzeichnet und bringen ihre Vorteile vor allem durch die Belastbarkeit zur Geltung. Ein erhöhter Schutz vor Pannen und starker Belastung besteht vor allem durch verstärkte Seitenwände und besseren Grip auf verschiedenen Oberflächen.