ACROS
hochwertige Fahrrad-Einzelteile für Mountainbiker

Einfach vielseitig: die speziellen Fahrrad-Einzelteile von ACROS
Wenn es um hochwertige Komponenten für den Fahrradbereich geht, ist ACROS immer eine gute Adresse. 1999 in Renningen bei Stuttgart gegründet hat sich das Unternehmen seitdem zu einem Spezialisten für die Lieferung von High-End Komponenten im Mountainbike-Bereich entwickelt.

Made in Germany: Flexible Einzelteil-Fertigung für Mountainbikes
Die Entwicklung und Fertigung erfolgt komplett vor Ort in Renningen, sodass die Produkte das Markenzeichen "made in Germany" tragen. Speziell durch diese eigene Fertigung nutzt das Unternehmen die Möglichkeit, auf Veränderungen und Impulse am Markt schnell reagieren und besonders flexibel arbeiten zu können. Denn der Bedarf der Mountainbiker für neue Steuersätze, Lenker oder auch Griffe erfordert permanente Produkt-Entwicklungen und individuelle Anpassungen seitens der Hersteller.

Testen, prüfen, anfertigen: das sorgfältige ACROS Prüfsystem
ACROS ist es wichtig, die komplette Fertigung intern durchzuführen und zu begleiten und die Produkte selbst auf den Trails der Welt zu testen. Deshalb nimmt das Unternehmen sorgfältige Analysen der Prototypen vor, um die Baugruppen schon im Vorfeld genau zu überprüfen. Zudem arbeitet ACROS eng mit führenden Prüfinstituten für einen unabhängigen Check der Bauteile zusammen. Im Anschluss an diese ausgiebige Prüfung werden Vorserienmodelle von Testfahrern unter widrigen Witterungsbedingungen eingesetzt, um die Bauteile sinnvoll zu optimieren und die anschließende Serienfertigung in die Wege zu leiten.