cep Radbekleidung
Leistungssteigernde Funktionsbekleidung

CEP ist der Hersteller für leistungssteigernde Rad-Funktionsbekleidung der medi GmbH & Co. KG aus Bayreuth. Funktionale Bekleidung spielt im Radsport eine tragende Rolle, denn sie kann Profi-Radfahrern genauso wie Hobby-Radlern helfen, ihre Ergebnisse gezielt zu verbessern. Dank der Verwendung und Verarbeitung hoher Qualitätsmaterialien trägt die eng anliegende CEP „function wear“ dazu bei, bei Wettbewerben im Radsport gute Ergebnisse einzufahren, denn durch den direkten Druck auf der Haut verändert sich die Sauerstoff-Versorgung positiv. Ein weiteres Merkmal ist die Stimulation der Muskeln und die damit verbundene Muskelbeanspruchung bei einem Fahrradsportler, die aus Sportmedizinischer Betrachtung einen positiven Effekt im Radsport erzeugt. Der Durchmesser der Arterien wird größer, so dass mehr Blut durchfließen kann.

Speziell geformte Funktionsbekleidung für Radsportler– CEP
Sportswear aus der CEP Radsport Kollektion hilft mit speziell geformter Funktionsbekleidung für Radsportler beiderlei Geschlechts die Leistungen auf der Rennstrecke zu verbessern. Die CEP Kompressions-Socken stehen für angenehmen Tragekomfort, bei gleichzeitig optimalem Sitz an Zehen, Fuß, Achillesferse und Wade. Die Nähte sind so verarbeitet, dass bei Höchstleistungen auf dem Rad keine schmerzhaften Schürfwunden oder offenen Stellen entstehen, die Behinderungen und Einschränken auf dem Weg zum Ziel mit sich bringen. Mikrofaser-Technik, Feuchtigkeitsmanagement, Achillessehnen-Protektor und Komfortbund sind Features, mit dem der Hersteller für leistungssteigernde Rad-Funktionsbekleidung sowohl Männer als auch Frauen funktional unterstützt, die sportlichen Leistungen auf der Straße zu steigern.