evoc
Triumphzug der Fahrradrucksäcke und Fahrradtaschen

Am Anfang war eine Lawinenschaufel. Als der Ex-Snowboard-Profi Holger Feist auf seinem Board unterwegs war, verletzte er sich bei einem Sturz durch eine Lawinenschaufel in seinem Rucksack. Das sollte ihm nie wieder passieren. In mühseliger Kleinarbeit schnitten er und sein Gründungspartner Bernd Stucke Isomatten zurecht, um ihre Rucksäcke mit Rückenprotektoren zu versehen. Es entstanden die ersten Exemplare, die auch bei Freunden und Bekannten reißenden Absatz fanden. Heute beliefern sie die ganze Welt.

evoc – Sportequipment für Abenteurer
2008 gründeten die beiden Sportler Bernd Stucke und Holger Feist in München die Firma evoc – kurz für Evolution Concept. Und der Name ist ihr Anspruch: innovative Rucksäcke und Fahrradtaschen für Abenteurer, Trends in Design, Komfort und Sicherheit. Von der Helmhalterung bis zum Fach für Ersatzschlauch und Werkzeug oder dem Trinkblasenfach für lange Touren, evoc bietet das Komplettpaket verpackt in einem Rucksack. Smarte Features, eine hohe Qualität, Funktionalität und Strapazierfähigkeit zeichnen jedes evoc Produkt aus. Zahlreiche Testsiege und Profifahrer gehören mittlerweile zum festen Bestandteil des Herstellers.
 
evoc – vom Fahrradrucksack bis zur Transporttasche für dein Bike
Lange schon produziert evoc nicht nur Rücksäcke für Snowboarder. Das Sortiment hat sich stark vergrößert und bietet auch Radsportlern eine große Auswahl. Vom Protektorenrucksack für MTB Touren bis hin zur Flugtasche für Bikes, vom Trinkrucksack zum Erste Hilfe Set – evoc stattet Abenteurer mit dem nötigen Equipment aus. Sicher, funktional und stylisch.