Hebie Radsport: Deutsche Spezialisten in Sachen Fahrrad-Komponenten
Fahrradteile Hebie – Schutzbleche, Fahrradständer, Kettenschutz und vieles mehr

Seit 1868 setzt man beim Bielefelder Unternehmen Hebie auf die Entwicklung von hochwertigem Fahrradzubehör. Seitdem stellt der Spezialist für Fahrrad-Komponenten die unterschiedlichsten Radsportteile her wie z. B. Fahrradständer (Zweibein-, Mittelbau- und Hinterbauständer), Lenkungsdämpfer, Schutzbleche und Steckschutzbleche, Kettenkästen oder Kettenschutzvorrichtungen. Dabei hat das Unternehmen in den letzten 100 Jahren immer wieder neue Entwicklung in den Bereichen Schutz, Parken und Transport von Fahrrädern auf den Markt gebracht.

Radsport Hebie – Fahrradzubehör für erfolgreiche Rahmen-Bedingungen im Fahrrad-Sport Hebie Schutzbleche und Steckbleche für einfach Montage 
Der Firmenname setzt sich aus dem Standort der Firma zusammen: 1868 begann in Hemmelskamp Bielefeld die Produktion und Lieferung von Korkteilen, die etwas später mit der Fertigung von Kork und Zelluloid Lenkergriffen weiterging. Der Übergang und die Konzentration auf die Erstellung von Fahrradteilen wie Fahrrad-Griffe und Kettenschutz aus Metall, war nur noch ein kleiner Schritt. Dieser kleine Schritt führte die Firma Hebie mit Meilenstiefeln in die heutige Produktpalette und umfasst ein immer größer werdendes Produktangebot.