Kenda
Fahrradreifen für Radsport in jeder Form

Radreifen Kenda – vom schlauchlosen Reifen bis zum Pannenschlauch
Für die Fahrt mit Rennrad, Mountainbike, Downhill-Rad, Trekking- oder Touren-Bike braucht es Reifen, die perfekt greifen, eine ideale Gummimischung haben und lange halten. Die Firma Kenda kennt die Herausforderungen an Gewicht, Material, Beschaffenheit und Verarbeitung von Fahrradreifen, die ständig im Einsatz über Stock und Stein sind. Das Unternehmen zählt heute zu den weltweit größten Herstellern für Fahrradreifen und Fahrradschläuche und weist einen Erfolg vor, der das Ergebnis langjähriger Erfahrung und konstanter Forschung sowie Entwicklung ist. Bekannt ist das Unternehmen Kenda heute für seine innovative Produktentwicklung und die konstante Qualität auf hohem Niveau. Die Preise der Radschläuche sind absolut wettbewerbsfähig kalkuliert, besonders bekannt und geschätzt ist zusätzlich der hervorragende Kenda Kundenservice. Schläuche von Kenda greifen auf jedem Belag und Boden. 

Radreifen Kenda – Vom schlauchlosen Reifen bis zum Pannenschlauch 
Innovationen aus dem Hause Kenda sind auf der ganzen Welt bekannt. Dank der Arbeit von Ingenieuren, Forscherteams und Profisportlern verfügt das Unternehmen über aktuellste Ergebnisse der Gummiindustrie und der Radreifenszene. Mit diesem Hintergrundwissen der richtigen Gummimischungen hat das Unternehmen maßgeblich dazu beigetragen, dass im Laufe der Jahre immer wieder verbesserte Reifen und Schläuche getestet, gefahren und gekauft wurden. Genauso bedeutend für die Radsportszene ist darüber hinaus die Entwicklung des so genannten Pannenschlauchs. Das Erfolgsgeheimnis dabei ist ein spezieller Schlauch, der extra mit einem Gel gefüllt ist. Löcher bis 2,6 Millimeter beleiben damit einfach ungefährlich. Die Luft bleibt sicher drin. Reifenwechsel bei Radtouren, die den Radprofi wertvolle Zeit kosten können, sind damit nicht mehr nötig. 

Radsport Kenda – Reifen und Schläuche für alle Fahrradtouren 
Fahrradreifen und Radschläuche sind immer so gut wie die Gummimischungen, die für ihre Herstellung verwendet werden. Der Gummiexperte Kenda weiß, welche Kombinationen optimale Ergebnisse erzielen und bietet dem Radsport inovative Produkte. Jahrzehntelange Erfahrung und Entwicklung haben sich ausgezahlt und so verfügt Kenda heute über sämtliche Gummimischungen, die in der Radsportszene zum Einsatz kommen können. Als Markführer kennt das Unternehmen die Anforderungen, die an Reifen und Schlauch eines Fahrrads gestellt werden. Zu diesen Kriterien zählen Aspekte wie Haltbarkeit, Traktion, Gewicht und Rollwiderstand. Selbstverständlich spielt zusätzlich auch die Pannensicherheit eine zentrale Rolle. Die Haltbarkeit ist ein wichtiges Kriterium, welches über den Erfolg eines Kenda Produkts entscheidet.