Kool Stop
Der Spezialist für Fahrradbremsbeläge

Kool Stop ist ein international tätiger Hersteller und Entwickler von Scheibenbremsbelägen, Bremsgummis und Bremsklötzen. Die Geschichte des Unternehmens für Radsport-Zubehör reicht in das Jahr 1978 zurück. Dort wurde die Firma im Bundesstaat Oregon in den USA gegründet. Heute ist der Fahrradkomponentenexperte international bekannt für seine besonders wirkungsvolle Bremstechnologie. Die hochwertigen Qualitätsbremsbeläge kommen in jedem Bereich der Fahrradindustrie zum Einsatz. Der Sitz von Kool Stop Europa ist in den Niederlanden angesiedelt. Die Beläge für alle Fahrrad Bremsentypen werden eigens in den Niederlassungen verarbeitet, die perfekt abgestimmte Zusammensetzung der einzelnen Bremsbausteine wird somit immer vor Ort sichergestellt. Verarbeitung nach den aktuellen Standards im Radsport und mit hohen Ansprüchen an Qualität sind bei diesem Spezialisten eine Selbstverständlichkeit. 

Radsportkomponenten Kool Stop, der Spezialist für Fahrradbremsbeläge 
Alle Fahrradbremsbeläge für den Radsport werden auf hohem Qualitätsniveau entwickelt und produziert. Selbstverständlich wird bei der Produktion der Radsport-Komponenten auch Rücksicht auf die Felgen genommen (rim friendly) und eine Felgen schonende Nutzung ist bei der Produktion aller Fahrradartikel standardmäßig. Kool Stop hat sich auf die Herstellung von zwei verschiedenen Fahrradbremsbelägen spezialisiert: Radbeläge für Aluminiumfelgen und Spezialfelgen, dabei wird bei Aluminiumfelgen zwischen Universalbelägen und Spezialbelägen unterschieden. Die Spezialbeläge sind konzipiert für den Einsatz unter extremen Wetterbedingungen bei Freestyle, Trick- oder Trial-Fahrten. Weitere Bremsbeläge gibt es für Spezialfelgen wie Keramikfelgen, Carbonfelgen und Rigida CSS Felgen. Speziell für Fahrradscheibenbremsen gibt es die Kool Stop Disc-Beläge. 

Fahrradbremsbeläge Kool Stop – Perfekte Fahrradbremsleistung unter extremen Gegebenheiten 
Dieses Sicherheitsversprechen gibt Kool Stop. Aus diesem Grund müssen die Fahrradbeläge nur kurz eingefahren werden, um direkt ihre volle Bremskraft an den Tag zu legen. Diese schnelle Reaktionszeit ist besonders wichtig für extreme Fahrten und Fahrer im Radsport. Ob Downhill, Trial, Slalom oder andere Disziplinen mit dem Fahrrad: Bremskraft, Standfestigkeit und Haltbarkeit überzeugen jeden Fahrer, der sich für Kool Stop Zubehör entscheidet. Die Scheibenbremsbeläge sind Rotor schonend und gewährleisten eine hohe Bremsleistung auf allen Straßenbelägen und in allen Situationen, in denen schnelles Stoppen wichtig ist. Da die Fahrradbremsbeläge nur wenige Metallteile enthalten, verbessert sich auch der Bremsweg zusätzlich. Sicheres Bremsen und kurze Bremswege sind damit bei Rädern mit Kool Stop Bremsgummis garantiert.