PROTECTIVE

Passion. History. Heritage. Gemeinsam mit Vollgas zurück in die Zukunft.

PROTECTIVE – Break the Rules

PROTECTIVE holt für den Sommer das Beste aus den Archiven zurück und kombiniert traditionelle Designansätze mit neuen Ausrichtungen und innovativen Materialien. Die Segmente Gravel, MTB und Bikepacking sowie das bewusste Lebensgefühl und die stetige nachhaltige Entwicklung spielen für uns diesen Sommer eine zentrale Rolle.
04_Bild-Text-Element_1

The Time Machine – Passion mit Power

„Zurück in die Zukunft“ – die Nonkonformisten von PROTECTIVE machen die Lust zum Anderssein zum Programm. Der Geist der aufmüpfigen Kids der 80-er und 90-er Jahre ist heute so aktuell wie damals. MTB, Gravel und Bikepacking sind das Metier, in dem sich die Kultmarke PROTECTIVE bewegt. Egal, ob du Crack oder Rookie bist. Was zählt ist der Fun, die Lust auf Action. Das Ausprobieren von Neuem. Genau für diese Einstellung sind die lässigen, krassen Bike-Outfits von PROTECTIVE gemacht. Fun und Performance sind keine Gegensätze, sondern gehören zusammen. Genauso wie die innovativen und funktionell ausgerichteten Styles, die gleichzeitig in dem Bewusstsein entwickelt und gefertigt werden, dass wir unseren Planeten bestmöglich schützen müssen. Ohne große Sprüche, sondern ehrlich und mit konkretem Handeln. Jedes Teil von PROTECTIVE ist gemacht, um im Gelände Spaß zu haben.

04_Bild-Text-Element_2

Styles im coolen Look – gemacht, um zu funktionieren

Die Designs sind von der Edgy Attitude der 1980-er inspiriert. Rennflaggen-Design, große Schriftzüge, Colour-Blocks in der Farbsprache der BMX-Pioniere. Einfach ausgedrückt: echte Hingucker. Der Look ist so gewählt, dass du damit auf den Trails, Rampen und Tracks zeigen kannst, was Sache ist. Aber damit zählst du auch in deinem Kiez zu den angesagten Typen. Bei der Funktion macht PROTECTIVE keine Kompromisse: Leichtigkeit und Minimalismus zählen für die Produktentwickler ebenso wie Atmungsaktivität, schnelle Trocknungszeiten und hohe Abriebfestigkeit. Und an der Passform wird gefeilt, bis auch wirkliche kritische Geister zufrieden sind. Denn auch die coolste Pant und das krasseste Shirt sind nur so gut, wie sie dir passen. Nicht umsonst tragen zwei der Top-Shirts den Namen P-King of Vert bzw. P-Queen of Vert!