sportful
Radsportbekleidung für hohe Ansprüche

Seinen Ursprung findet sportful in der Ski-Szene. Als Giordano Cremonese 1972 beim Marcialonga Skilanglaufrennen teilnehmen wollte, musste er feststellen, dass die herkömmliche Bekleidung so harten Bedingungen nicht gewachsen war. Er arbeitete daher an seiner eigenen Bekleidung aus hochwertigem Acrylgewebe. In seinem knallorangenen Skianzug ging er an den Start des 70 km langen Rennens und erntete so manch ein Kompliment. 1973 wurde sportful offiziell gegründet. Seit 1985 führt das Unternehmen auch Radsportbekleidung.

Mit Innovation und Design zum Erfolg
Die Kleidung ist speziell für den Einsatz im Sport entwickelt worden. Die im Skisport gewonnenen Erfahrungen wurden genutzt, um die ideale Kleidung zu entwickeln, die auch bei wechselnden Bedingungen einen besonders hohen Tragekomfort bietet. Seitdem sind Innovation und Design auch weiterhin die Maximen und der Schlüssel zum großen Erfolg des Unternehmens. Innerhalb kurzer Zeit wurden Profisportler und -teams ausgestattet und so manch eine Medaille in sportful Bekleidung erfahren.

Radsportbekleidung für Rennradfahrer
Die Auswahl der Marke ist groß. Von Bibshorts über Radtrikots, Hosen, Jacken bis hin zu Zubehör wie Kappen – hier finden Damen und Herren trendige Rennrad Bekleidung in allen Farben und Größen. Ideal abgestimmt auf Racing und Training!

SPORTFUL BODYFIT
PERFEKT FÜR INTENSIVES TRAINING IM WINTER.

Entwickelt in Zusammenarbeit mit den Profiradsportlern der World Tour. Die Herausforderung bei Winterjacken ist es, das ideale Gleichgewicht von Wärme, Schutz und Atmungsaktivität zu finden. Das Ergebnis ist eine Jacke, die bei fast jedem Wetter im Winter Schutz bietet, ohne dass sich überschüssige Wärme staut.

DER WETTERBERICHT INTERESSIERT NICHT MEHR

NoRain Thermal Funktionsgewebe: Nanotechnologie mit wasserabweisender Außenseite und aufgerautem Fleece an der Innenseite. Bei Jacken kommt das Sportful NoRain Material zum Einsatz. Regenschutz und Atmungsaktivität schützen den Körper bei jeder Witterung vor dem Auskühlen.

PRIMAVERA SWITCH JACKET

Diese beidseitig tragbare Jacke bietet nicht nur die Wahl zwischen schlichten und auffälligen Modellen, sondern auch die Wahl, welche Seite der Jacke je nach Wetterbedingungen nach außen getragen wird. Wenn ein wenig zusätzliche Wärme bei kühlem Wetter erforderlich ist, wird die Jacke mit der schwarzen Seite nach außen getragen. Wenn zusätzliche Isolierung erforderlich ist, wird die Jacke mit der bunten Seite nach außen getragen. Mit der bedruckten Seite nach außen bietet die Außenlage Windschutz und die Innenlage eine warme Isolierung.