•  50.000 Artikel sofort verfügbar
  •  kostenlose Rücksendung
  •  individuelle Bike-Beratung
  •  30 Tage Rückgaberecht
  •  JobRad-Leasing

Rennradhelme

Fahrradhelme für Geschwindigkeitsfans


Wer mit hoher Geschwindigkeit auf dem Asphalt unterwegs ist, braucht einen Helm, auf den er sich verlassen kann. Hohe Qualität, ein geringes Gewicht und eine optimale Passform – hier findest du den optimalen Rennradhelm für deine nächste Rennrad Tour. Klick dich durch unser Sortiment, das Helme für Damen und Herren in allen Preis Klassen von günstigen Einsteiger Rennrad-Helmen bis zum Top-Modell für Profis genau das richtige für dich bereithält. Erhältlich sind die Fahrradhelme in klassischen Farben von matt black/schwarz oder red/rot bis hin zu white/weiß oder trendig gemustert. Bekannte Hersteller wie GIRO, BELL, MAVIC, UVEX, MET, ALPINA, KASK, POC und RUDY PROJECT in allen Preiskategorien sind ebenfalls vertreten.

Wie finde ich den richtigen Rennradhelm?

Der für dich optimale Rennradhelm muss nicht nur sicher sein. Eine gute Belüftung durch großzügige Belüftungsöffnungen oder Belüftungskanäle im Inneren der Helmschale hilft dir, im Race einen kühlen Kopf zu bewahren. Zusätzlich sollte dein Rennradhelm möglichst leicht sein und angenehm sitzen ohne zu drücken, damit er auch auf langen Touren nicht stört. Einige Rennradhelme unseres Sortiments verfügen zudem über das MIPS System, das eine Rotationseinwirkung bei Stürzen vermindern soll.

Rennradhelm – das Federgewicht unter den Fahrradhelmen

Beim Rennradfahren kann es manchmal um jedes eingesparte Gramm gehen. Das leichteste Rad, die leichteste Bekleidung, die leichtesten Komponenten – alles für eine noch bessere Zeit. Da muss der Fahrradhelm natürlich ins Konzept passen. Viele Rennradhelme sind mit nur knapp 200 oder 300 Gramm (abhängig von Modell und Größe) echte Fliegengewichte. Die Radhelme fürs Rennradfahren sind daher besonders angenehm auch auf langen Strecken zu tragen ohne an Sicherheit einzubüßen.

Optimale Belüftung für unterwegs

Bei der Wahl des passenden Race Helms empfiehlt es sich, auf die integrierte Belüftung des Helmes zu achten. Belüftungsöffnungen in der Schale ermöglichen eine Kühlung des Kopfes, eingearbeitete Belüftungskanäle sind besonders atmungsaktiv auf anstrengenden Strecken. Ausgewählte Radhelme verfügen in den vorderen Belüftungslöchern über fest verbundene Insektennetze, die das Eindringen von Bienen, Fliegen und Co verhindern sollen. Ein super Tipp zum Schutz vor unliebsamen Tieren.

Mit oder ohne Visier?

Ein Visier am Rennrad-Helm kann dich vor Insekten, Schmutz, Sonneneinstrahlung, aber auch Wind, Regen und Schnee schützen. Durch den integrierten Nasenausschnitt beschlägt die Scheibe des Visiers nicht so schnell. Perfekt für deine Rennrad Tour.

Welche Größe benötige ich?

Der perfekte Rennradhelm sollte optimal anliegen – er sollte nicht wackeln, verrutschen oder drücken. Die meisten Rennradhelme verfügen über ein mittels Drehrad bedienbares Verstellsystem zur individuellen Anpassung des Fahrradhelms über mehrere Kopfumfänge hinweg. Um deine Fahrradhelm Größe zu ermitteln, benötigst du ein Maßband. Leg dies oberhalb der Augenbrauen auf deine Stirn und führe es einmal, möglichst gerade, um deinen Kopf herum. Der gemessene Kopfumfang in Zentimetern (cm) entspricht deiner Helm Größe. Wenn du passende Helme ausprobierst, solltest du darauf achten, dass die Begurtung anliegt, ohne einzuschneiden oder die Ohren unangenehm zu beeinträchtigen. In unserem Sortiment findest du Race Fahrradhelme in jeder Größe.

Wann du deinen Rennradhelm wechseln solltest

Bei einem Sturz kann dein Fahrradhelm nicht zu verachtende Schäden erleiden. Nicht alle Beschädigungen sind von außen zu sehen. Risse im Material und dem enthaltenen Schaum können beim nächsten Sturz nicht mehr im üblichen Maße Energie absorbieren - deine Sicherheit ist nicht mehr garantiert. Deshalb solltest du deinen Rennrad-Helm nach jedem Sturz ersetzen. Auch wenn dein Rennrad Helm keinen Sturz durchmachen musste, empfehlen wir dir, den Helm in regelmäßigen Abständen zu ersetzen. UV-Strahlung, Feuchtigkeit und andere äußere Einflüsse lösen beispielsweise nach einiger Zeit den eingesetzten Kleber oder lassen das Material verschleißen. Hier empfiehlt sich ein regelmäßiger Neukauf eines Helms.

MIPS – Technische Neuheit gegen Rotationskräfte

Einige der Rennradhelme in unserem Sortiment verfügen über das sogenannte „MIPS“ System – kurz für „Multi-Directional Impact Protection System“. Es handelt sich dabei um eine Plastikschale, die frei beweglich mit der Innenseite der Helmschale verbunden ist. Der Helm kann sich beim Sturz so frei um den Kopf bewegen, sodass eine Rotationseinwirkung, die vor allen Dingen bei seitlichen Aufprällen entstehen kann, minimiert werden. Rennrad Fahrradhelme mit MIPS System sind als solche gekennzeichnet.


Egal ob du gerade mit dem Rennrad Sport startest oder schon eingefleischter Profi Rennradfahrer bist - im ROSE Online Shop findet jeder Kopf das passende Rennrad-Helm Modell für maximale Sicherheit, ein geringes Gewicht und hohen Tragekomfort. Klick dich durch unser Angebot, das aerodynamische Helme für Damen und Herren in allen Preis Klassen von günstigen Einsteiger Rennrad-Helmen bis zum Highend Profi Rennradhelm genau das richtige für dich bereithält. Erhältlich sind die Fahrradhelme in klassischen Designs und Farben von matt black/schwarz oder red/rot bis hin zu white/weiß oder trendig gemustert. Bekannte Hersteller wie GIRO, BELL, MAVIC, UVEX, MET, ALPINA, KASK, POC und RUDY PROJECT und Varianten in allen Preiskategorien sind ebenfalls vertreten.