by.Schulz
Fahrvergnügen ...

Simpler höhenverstellbarer Lenkkomfort mit nur wenigen Handgriffen - der Speedlifter gehört bei unzähligen Fahrrädern einfach zwischen Gabel und A-Head-Steuerlager. Entwickelt hat die per Schnellspanner arretierbare Lenkerhöhenverstellung 1997 der Saarländer Markus Schulz und erfüllte sich damit einen eigenen Traum. Seine qualitativ hochwertigen Produkte haben vom kleinen Saarland aus längst die Fahrradwelt erobert - doch vereint sie Eines: sie alle sind "by.schulz."

Radfahren soll vor allem Spaß machen, das erkannte der Zweiradmechaniker und Radprofi Schulz früh. Und so bekam der Speedlifter schnell Zuwachs, etwa mit dem seitlich drehbaren Speedlifter Twist oder der parallel-gefederten und damit extrem belastbaren sowie sensibel ansprechbaren Parallelogramm Sattelstütze G.1 Urban/G. 2. Interessante Möglichkeiten verschiedene Zubehörteile wie ActionCam, Beleuchtung oder Radcomputer platzsparend vor deinem Lenker zu platzieren gibt dir das SDS Link-Adapterset. Die Ideen der Entwickler daheim in Saarbrücken entstehen im Fahrradalltag diese sollen das Zusammenwirken von Radfahrer und seinem Bike optimieren.

"Großes entsteht immer im Kleinen" - dieser Slogan ihres Bundeslandes haben sich Markus Schulz und sein Team zu Eigen gemacht. Produziert wird längst nicht mehr vor Ort, sondern in der Nähe vieler Kunden in Taiwan. Das Ergebnis misst sich in zusätzlichem Fahrvergnügen- und der wird in der ganzen Welt geschätzt.

... by.schulz