SKU
228287804
Abstract Product Id
112131
Concrete Product Id
483053
Top bewertet
Continental

Grand Prix 5000 Rennradreifen, Faltreifen

(656)
(656)
Best.-Nr.: 228287804

36,95 UVP 62,90 €

Preis inklusive MwSt.
zzgl. 4,95 € Versand nach Deutschland

Größe

Lieferzeit 2 - 4 Werktage

Verfügbarkeit in den Stores

Du bist dabei das Standard-Modell zu kaufen.
Deine Konfiguration wird nicht übernommen,
falls du dein konfiguriertes Bike kaufen möchtest, klicke hier.

Oder möchtest du mit dem Kauf des Standard-Modells fortfahren?

Details

Continental ließ den herausragenden Grand Prix 4000 S II auslaufen und stellte die Produktion des beliebten Allround-Reifens ein, obwohl er noch immer der Referenzreifen am Markt für Rennrad-Pneus war. Stattdessen bringen die Kautschuk-Spezialisten aus dem hessischen Korbach mit dem Continental Grand Prix 5000 Faltreifen ab sofort den Nachfolger auf den Markt. Und der schickt sich jetzt an alles noch ein bisschen besser zu machen.


Besser in allen Bereichen

Rollwiderstand, Pannenschutz, Komfort, Gewicht … im Vergleich zum Vorgänger ist der Continental Grand Prix 5000 Rennradreifen in allen Bereichen spürbar weiter in seiner Evolution. Das hauseigene Testlabor von Conti bestätigt dem Reifen ca. 12% weniger Rollwiderstand, 20% mehr Pannenschutz und deutlich mehr Komfort dank verbesserter Active Comfort Technology, die in der 3-lagigen Struktur der Karkasse integriert ist. Dort absorbiert sie einen Großteil der Vibrationen und Erschütterungen direkt an der Quelle und verbessert so das Fahrgefühl. Als Sahnehäubchen hat Continental auch noch an der Gewichtsschraube gedreht und den GP 5000 um bis zu 10 Gramm gegenüber dem 4000 S II abgespeckt (bei 25 mm Breite).

Also egal, ob im Training oder im Wettkampf, bei Regen oder Sonnenschein, bei Kälte oder Wärme – der Continental Grand Prix 5000 ist ein besserer Allround-Reifen als je zuvor.

Technologien:
· BlackChili Compound
· Vectran™ Breaker Pannenschutz-Einlage
· Lazer Grip
· Active Comfort Technology

Details:
· Einsatzbereich: Road (Racing / Training)
· Typ: Faltreifen / Clincher
· Gummimischung: BlackChili Compound
· Pannenschutz: Vectran™ Breaker
· Karkasse: 3-lagig 330 TPI

25 - 584 / 650B x 25 / ca. 205 g / 6,5-8,5 Bar (95-120 PSI)
28 - 584 / 650B x 28 / ca. 230 g / 6,5-8,0 Bar (95-115 PSI)
23-622 / 700x23C / ca. 200 g / 7,5-8,5 Bar (110-120 PSI)
25-622 / 700x25C / ca. 215 g / 6,5-8,5 Bar (95-120 PSI)
28-622 / 700x28C / ca. 235 g / 6,5-8,0 Bar (95-115 PSI)
32-622 / 700x32C / ca. 290 g / 6,0-7,0 Bar (85-100 PSI)

Tipp:
Die Tubeless-Version Continental Grand Prix 5000 TL für den schlauchlosen Einsatz findest du unter Bestellnr. 2282880.




Eigenschaften
E-Bike zugelassen:
Nein
Schlauchreifen:
Nein
Faltreifen:
Ja
Drahtreifen:
Nein
Tubeless ready:
Nein
Laufradgröße in Zoll:
28"
Hersteller Art.-Nr.:
0101624
GTIN:
4019238007824
Bewertungen (656)
(549)
(71)
(17)
(4)
(15)

(656)

Bewertung abgeben

Grand Prix 5000 Rennradreifen, Faltreifen

Farbe: 
schwarz/schwarz
Größe:
700x25C
Top Reifen. Läuft rund.

Grand Prix 5000 Rennradreifen, Faltreifen

Farbe: 
schwarz/schwarz
Größe:
700x23C

Grand Prix 5000 Rennradreifen, Faltreifen

Farbe: 
schwarz/schwarz
Größe:
700x23C
Sehr gute Haftung. Bin mit den 4000er schon bei Wolkenbruch eine Serpentienenstraße runter. 25km/h waren in den Kurven drin. Haben also mega Potential bei der Haftung. Die 5000er werden da noch ein bisschen was drauflegen, wenn man der Beschreibung. Abwertung gibts, weil er am Hinterrad schon deutlich erkennbar abgeflacht (abgefahren) ist, obwohl ich nur 59kg wiege und erst 1100km damit gefahren bin! Evtl. wurde die höhere Haftung durch eine etwas zu weiche Mischung erkauft. Werde noch einmal 5000er draufziehen, vielleicht wurden sie seit letzten Jahr nochmal verbessert. Ansonsten kommen wieder 4000er drauf.

Grand Prix 5000 Rennradreifen, Faltreifen

Farbe: 
schwarz/schwarz
Größe:
700x25C

Grand Prix 5000 Rennradreifen, Faltreifen

Farbe: 
schwarz/schwarz
Größe:
700x23C

Grand Prix 5000 Rennradreifen, Faltreifen

Farbe: 
schwarz/schwarz
Größe:
700x25C
Bisher war ich über viele Jahre von den Grand Prix Reifen überzeugt. Die neuen Reifen der 5000er-Serie lassen sich aber nur extrem schwierig auf- und abziehen, sogar ein Reifenheber ist mir daran verreckt. In Zukunft werde ich auf einen anderen Reifen umsteien müssen.

Grand Prix 5000 Rennradreifen, Faltreifen

Farbe: 
schwarz/schwarz
Größe:
700x28C

Grand Prix 5000 Rennradreifen, Faltreifen

Farbe: 
schwarz/schwarz
Größe:
700x25C
wirklich sehr guter Reifen

Grand Prix 5000 Rennradreifen, Faltreifen

Farbe: 
schwarz/schwarz
Größe:
700x28C

Grand Prix 5000 Rennradreifen, Faltreifen

Farbe: 
schwarz/schwarz
Größe:
700x25C

Hoher Grip und wenig Rollwiderstand schließen sich gegenseitig aus. Beides miteinander zu verbinden erfordert immer einen Kompromiss. Für den Grand Prix 5000 hat Continental die Zusammensetzung des bekannten Black Chili Compounds verbessert und kommt so zu einem optimal ausgewogenen Verhältnis aus Steifigkeit und Stabilität für einen rollwiderstandsoptimierten Reifen, der zugleich weich genug ist, um maximale Bodenhaftung zu bieten.
Um den Grip in schnell gefahrenen Kurven zu erhöhen, hat Continental dem Grand Prix 5000 ein Laser Grip Profil im Bereich der Reifenschulter verpasst. Diese Mikro-Profilstruktur wird mittels Laser in das Gummi geschnitten und verleiht dem Reifen ein gutmütiges und vorhersehbares Kurvenverhalten.
Jeder will ihn … den bestmöglichen Pannenschutz. Aber keiner will deswegen mit deutlich mehr Gewicht durch die Gegend fahren. Die Vectran™ Breaker Pannenschutz-Einlage des Continental Grand Prix 5000 wurde von der beeindruckenden Reißfestigkeit der Spinnenseide inspiriert und besteht aus einer synthetisch hergestellte Hightech-Faser aus flüssigkristallinem Polymer (LCP), die eine enorme Widerstandsfähigkeit aufweist. Fein und dicht verwebt entsteht so eine enorm pannenresistente Schutzschicht gegen Stiche und Schnitte, die sich auf der Waage jedoch kaum bemerkbar macht.
Die in der 3-lagigen Struktur der Karkasse integrierte Technologie absorbiert einen Großteil der Vibrationen und Erschütterungen direkt dort wo sie entstehen. Am Kontaktpunkt vom Reifen zur Straße. So wird der Komfort „aktiv“ erhöht und das Fahrgefühl verbessert.